Schwangerschaftskilos gehen nicht weg!

Archiv des urbia-Forums Körper & Fitness.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Körper & Fitness

Sich in seinem Körper wohl zu fühlen und ihn schön zu finden, ist für fast jeden Menschen ein wichtiges Thema. Ob es um die richtige Diät und gemeinsames Abnehmen, Tattoos,  oder auch um Sport und Fitness geht, hier ist der richtige Platz dafür.

Beitrag von zenzi80 29.03.10 - 14:22 Uhr

Hallo!

hab vor 10 Wochen per Kaiserschnitt entbunden.
in der Schwangerschaft nahm ich 23 Kilo zu! 7 sind ziemlich schnell weg gewesen, da ich Wassereinlagerungen hatte! Seitdem ging nix mehr! Habe bis vor Kurzem gestillt, auch das half nichts!
Jetzt achte ich sehr auf Kalorien, aber in 3 Wochen gingen gerade mal 2 Kilo weg!
Warum ist das so schwierig nach der Schwangerschaft?
13 Kilo hab ich noch vor mir und der Bauch schwabbelt so! Kennt jemand effektives Bauchtraining? (Darf halt erst in 2 Wochen mit Bauchtraining beginnen wegen Kaiserschnittnarbe und sollte wegen der Kleinen nicht zuviel Zeit in Anspruch nehmen) und ganz wichtig:

Wie krieg ich den Busen wieder schön?? Ist ziemlich in Mitleidenschaft gezogen worden durch das Stillen!

ICh will wieder meine alte Figur und feste Brüste!

GLG

Beitrag von mansojo 29.03.10 - 15:27 Uhr

ööhmmm

Hallo,

ich zieh für Dich mal die Handbremse
in 3 Wochen 2 Kilo abnehemen ist zuviel!

die Geburt ist gerade 10 Wochen her
gib Deinem Körper Zeit

er muss die Hormonumstellung verkraften

ob und wie weit sich die Haut wieder in ihre Ursprungsform begibt hängt von Deinem Bindgewebe ab

ernähre Dich gesund
achte auf Bewegung
und Dein Körper wird gesund und munter sein

genieße Dein Baby
herzlichen Glückwunsch noch zur Geburt

LG Manja

Beitrag von saraki 29.03.10 - 15:32 Uhr

hallo...

also 10 wochen ist definitiv kein zeitraum... ich sah 3 monate nach der geburt auch noch aus als hätten sie ein baby drin vergessen ;-)

hab dann konsequent WW gemacht , bin viel mit dem kinderwagen gelaufen, jeden tag 1 stunde ... erst halbes jahr später hatte ich in etwa wieder mein gewicht vor der schwangerschaft...

gedult !!!!


lg saraki

Beitrag von nina1984 29.03.10 - 20:24 Uhr

Mein Bauch war 12 Monate nach der Geburt (auch Kaiserschnitt) wieder halbwegs in Ordnung, obwohl ich viel Sport gemacht habe. Ich hab in einem Jahr 14 Kilo abgenommen und mir fehlen noch 8 Kilo...

Beitrag von binnurich 30.03.10 - 10:43 Uhr

ich glaube, du machst da was falsch. Es kann nicht sein, dass du 10 ! Wochen nach der Geburt noch soviele kg mit dir rumschleppst.
Und wieso schwabbelt dein Bauch noch? Du hattest jetzt 10 ! wochen Zeit Baumübungen zu machen und dich um deine Figur zu kümmern. Was willst du in 10 Monaten sagen, wenn da noch immer kg zuviel sind?
Nehm dich ein wenig zusammen, achte auf deine Ernährung und treibe Sport.

Ich hoffe du stillst nicht auch noch nebenbei? Dann hast du nämlich bald nicht nur einen Schwabbelbauch und bist übergewichtig sondern auch noch einen ausgeleierten Hängebusen!

Wochenbett sind 6 Wochen, dannach solltest du mindestens aussehen, wie vor der Schwangerschaft. Wenn die Natur gewollt hätte, dass es nach 10! Wochen noch so aussieht, wäre das entschuldigende Wochenbett länger gewesen!

Also - jetzt mal Butter bei die Fische und auf zum Training! und laß die KH am Abend weg. Bis zum Sommer muss die Bikinifigur wieder hergestellt sein!











Sorry - aber was bitte sind 10 Wochen? Gib dem Körper ein wenig Zeit! 9 Monate kam es 9 Monate geht es. Ich hoffe du stillst? Wenn ja, halt sich der Körper auch dafür noch ein paar wenige kg

Beitrag von sparrow1967 30.03.10 - 13:56 Uhr

#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl

Genial....

Beitrag von motte1986 30.03.10 - 19:32 Uhr

kalorien reduzieren bringt nicht viel.

versuch mal konsequent alle schlechten kohlehydrate wegzulassen und verzichte komplett auf weismehlprodukte, nudeln (außer SELTEN mal vollkornnudeln), reis, etc. und nehm mal nur 100%ige vollkornprodukte, keine butter, dafür magerquark aufs brot, kein zucker, abends fleisch, geflügel und fisch mit gemüse, keine naschereien zwischendurch außer obst, dann klappt das total schnell.

lg