Hab mal eine Frage

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von gesichtsulf 29.03.10 - 14:50 Uhr

Hallo,

Sagt mal wie ist das denn wenn man jetzt ALG 1 bezieht und schwanger wird? Das ALG 1 Geld dann aber im November ausläuft und man kein Hartz 4 bekommt weil der Lebenspartner zuviel hat.

Was steht denn eigentlich einer dann 5 Köpfigen Familie zu? Mein Freund hat grobe 1500 Euro im Monat.
Dann eben noch 3 mal KIndergeld dazu.

Würde ich denn Erziehungsgeld bekommen?

Habe nicht die absicht jetzt schwanger zu werden,aber habe grad mal so drüber nachgedacht #kratz

gruß gesichtsulf

Beitrag von windsbraut69 29.03.10 - 14:54 Uhr

Erziehungsgeld gibt es nicht mehr und Elterngeld (den Sockelbetrag von 300 Euro) bekommt jeder.

Ihr werdet zu fünft aber bestimmt noch Anspruch auf ergänzendes ALGII haben je nach Region bzw. angemessenen Kosten für die Wohnung.

Gruß,

W

Beitrag von gesichtsulf 29.03.10 - 14:56 Uhr

Rechnet man denn das Kindergeld mit an ?
Was für eine Wohnung darf man denn dann haben?

Danke für deine Antwort :-)

Beitrag von windsbraut69 29.03.10 - 15:03 Uhr

Ja, plant Ihr ein weiteres Kind oder nicht?

Natürlich wird das Kindergeld angerechnet und eine Wohnung werdet Ihr doch sicher jetzt schon haben, oder?