Links für einen riesen Trolley/XXXL Trolley

Archiv des urbia-Forums Urlaub & Freizeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Urlaub & Freizeit

Urlaub am Meer oder Ferien auf dem Bauernhof, ein Wochenendausflug ins Grüne oder der Spieleabend zu Hause - hier gibt es Anregungen für alles, was das Leben noch schöner macht! Eine wertvolle Hilfe bei der Urlaubsvorbereitung sind übrigens unsere Urlaubs-Checklisten.

Beitrag von katta0606 29.03.10 - 15:03 Uhr

Hallo ihr Weltenbummler,
ich hab schön irgendwie alles mögliche über Google ausprobiert, um Links für so richtig große Trolleys zu finden. Aber das Größte, was ichgefunden habe, sind die Maße 85x51x34 mit 140 Litern.
Aber mir schwebt ein Trolley vor, der um die 200 Liter hat und die Maße knapp 100 cm hoch.
Ich hab die am Flughafen schon gesehen, hab mir aber die Marke nicht gemerkt.
Vielelicht kennt einerr ja die Marke oder einen Links, wo man sich solche riesen Trolleys mal ansehen kann.

LG Katja

Beitrag von italyelfchen 29.03.10 - 17:30 Uhr

Huhu,

also von Artland gibt es einen Trolley mit 180l! Das ist der größte, den ich kenne!
Allerdings überschreitet der ja alle Größen-Grenzen für Fluggepäck-Stücke (Länge+Breite+Tiefe < 158 cm)! Da zahlst Du doch ganz knackig Übergepäck, sogar wenn mehrere Personen sich das Gepäckstück teilen!
Wir bummeln auch durch die Welt, die riesigen Reistaschen, die gerade noch an der Grenze sind, reichen aber zum Glück...

Liebe Grüße
Elfchen

Beitrag von katta0606 29.03.10 - 19:29 Uhr

Hallo,
ui, 180 liter sind ordentlich. Das mit dem Übergepäck hab ich gar nicht bedacht.... Es war der Plan, für 4 Leute 2 großen riesen Trolleys.
Aber ich habe auch einen großen Trolley entdeckt - also danke für den Artland-Tipp :-)

LG katta

Beitrag von italyelfchen 29.03.10 - 19:58 Uhr

Huhu,

ja, die Idee ist gut, grad weil Kinder normalerweise keine Koffer tragen können! Das klappt aber leider nicht! Erstens wegen der Größenbeschränkung und zweitens wegen der Gewichtsbeschränkung für einzelne Gepäckstücke! Die müssen ja auch noch vom Personal gehoben werden können! Die Grenze variiert von Airline zu Airline und ich glaube auch bei Flughäfen. Wir durften bei unserem letzten Flug mit Qatar Airways von München nur Gepäckstücke bis 32 kg aufgeben und so mußte ich das Gepäck von Sophia und mir auf 30 kg in einer Roll-Reisetasche und 10 kg in einer Umhängetasche aufteilen! #schwitz
Und wie gesagt, die Abmessungssumme darf 158 cm nicht überschreiten! Das wäre bei dem von Dir beschriebenen 140l-Trolley auch schon überschritten. Sonst riskierst Du wie gesagt ne nette Zahlung am Schalter...

Liebe Grüße
Elfchen

Beitrag von katta0606 30.03.10 - 16:50 Uhr

Wie blöd :-(
Dann muss ich mich wohl da erstmal erkundigen, was da die Höchstmaße und Gewichte sind.
Danke für den Tipp !

LG Katja