Liebeskugeln rutschen REIN...

Archiv des urbia-Forums Liebesleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Liebesleben

Ob Liebeslust oder Liebesfrust, ob erotische Freuden oder "technische" Probleme: Hier ist Platz für Fragen, Sorgen und Tipps. Für das Thema Verhütung gibt es ein eigenes Forum Verhütung.

Beitrag von Kugelneuling 29.03.10 - 15:24 Uhr

Hi,

ich hab seit kurzem Liebeskugeln, die ich ganz nett finde und gerne auch mal tagsüber trage.
Öfter habe ich gelesen dass sie manchen Frauen nach der Geburt rausrutschen - ich habe ein anderes Problem, und zwar rutschen sie im Laufe der Zeit weiter rein, so dass das Bändchen ganz weg ist...
ein wenig fummeln beim rausholen ist ja okay, aber was kann das sein? Ist mein Beckenboden doch so gut dass ich ihn immer anspanne und die Kugeln deswegen hochrutschen?
Außerdem spüre ich sie kaum...
Sollte ich mir schwerere kaufen? Ich hab sie ja schon ganz gerne... :-)

Beitrag von nyiri 29.03.10 - 15:56 Uhr

Ganz hoch bis zu den Lungen rutschen sie doch nicht, oder?

Solange Du das Bändchen immer wieder zu fassen kriegst, sehe ich nicht wirklich ein Problem darin...


Viel Spaß damit weiterhin... #verliebt

Beitrag von Kugelneuling 29.03.10 - 20:18 Uhr

Nein, natürlich bekomme ich noch genug Luft :-p
Aber ich hab schon das Gefühl dass sie bis vor dem Muttermund liegen, also ich muss nicht nur ein wenig "in mich gehen" um sie zu fassen zu bekommen...
Egal, ich werde mich weiter damit bespaßen! #schein

Beitrag von nyiri 29.03.10 - 20:23 Uhr

Sorry, ich muss trotzdem lachen, wenn ich lese, dass Du etwas "in Dich gehen" musst. *glucks* #rofl

Solange die guten Stücke nicht per Kaiserschnitt "geholt" werden müssen, denke ich, sind sie schon ganz gut aufgehoben dort, wo sie sind... ;-)

Beitrag von jamaybi 29.03.10 - 16:53 Uhr

Am Anfang habe ich auch weniger gespürt, aber mit der Zeit hat mein Körper gelernt auf diesen Reiz dem ensprechend zu reagieren. Und die Muskelkontraktionen sind jetzt dadurch besser zu kontrollieren. An gewissen Tagen sind mir 2 Kugeln genug, aber manchmal müssen 4 sein um den gewünschten Effekt zu erzielen.:-p

Beitrag von Kugelneuling 29.03.10 - 20:22 Uhr

Darf ich dich fragen wie lange du brauchtest bis du mehr gespürt hast?
Und du hast dann sicher eine 4er-Kette (und nicht zwei 2er #klatsch), die wiegt dann sicher auch mehr...
Hab auch schon überlegt mir später eine 4er zu holen, oder zum Geburtstag zu wünschen #verliebt