Ich find sowas unmöglich

Archiv des urbia-Forums Hochzeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Hochzeit

Wer eine Hochzeit vorbereitet, hat viel Spaß, eine Menge Arbeit und noch mehr Fragen. Was kostet eine Hochzeit? Wer hat Deko-Tipps für die Festtafel? Wo gibt es die allerschönsten Brautkleider? Empfehlenswert für eine gute Vorbereitung ist eine durchdachte Checkliste

Beitrag von snoopy.83 29.03.10 - 15:44 Uhr

Hallöchen,

ich bin noch nicht lange hier im Hochzeitsforum und kaum schreibe ich zu einem Beitrag etwas wird man hier als Assi und Asozial hingestellt. HALLO!!!

Und falls diese Person dieses hier liest, NEIN ich heul mich nicht aus. Ich finde das nur eine riesen Frechheit gegenüber einer Fremden Personen dieses als Assi und asozial zu beschimpfen.

Es war das erste und letzte Mal das ich hier zu etwas geschrieben habe.
Jeder macht es und kennt es anders und wenn nun mal nach Spielen und Gemeinheiten gefragt wurde, bitte. Ich kenne es nun mal so mit den Gemeinheiten.

Einen schönen tag wünsch ich noch allen und viel freude bei den Hochzeitsvorbereitungen.#huepf

LG Antje

Beitrag von brummel-baer 29.03.10 - 15:59 Uhr

Nicht aufregen. Hast halt leider in das Wespennest der Gattung Vespinae Heddagablerensis gestochen. Das überleben nur die wenigsten ;-)

Beitrag von lisa-1976 29.03.10 - 16:24 Uhr

Dem kann ich nur beipflichten!!!;-)

Beitrag von sunny-1984 29.03.10 - 16:33 Uhr

Lass dich nicht ärgern...

Bei uns wurden auch Gemeinheiten usw (hab sie in deinem Beitrag geschrieben). Egal ob bei uns óder bei Freunden, das gehört dazu...

Ich hoff das du auch weiterhin etwas dazu schreibst oder wenn du Fragen hast die stellst...

#liebdrueck Sunny

Beitrag von snoopy.83 29.03.10 - 18:34 Uhr

Ich schreib wieder #hicks. Nur bei bestimmten Sachen werde ich lieber nix dazu schreiben.

Beitrag von snoopy.83 29.03.10 - 16:44 Uhr

Ohhh ich danke Euch, eben ich seh es auch so es gehört nunmal dazu. Und Humor sollte man doch haben. Man geht halt mit Holter die Polter in ein neues Leben.

Aber ich wollte es mal loswerden das es SO nicht geht wie man beschimpft wird.

Beitrag von accent 29.03.10 - 19:11 Uhr

Sorry, liebe Antje,
aber den Schuh hast Du Dir doch selber angezogen mit Deiner Ausdrucksweise "Hast Du schlecht geschissen...". Das ist halt nun mal ein Gossenjargon.
Ganz klar, dass man hier Assoziationen entwickelt. Man kann konträre Meinungen haben - dazu ist ein Forum ja schließlich da - aber die muss man auch akzeptieren können. Ich finde, Hedda hat nur re-agiert; Du hast als erste verbal agiert.
Linda

Beitrag von snoopy.83 29.03.10 - 19:26 Uhr

Hats du es auch richtig gelesen. Ich habe nur auf Ihre erste antwort "Asozial" reagiert.
Und deswegen brauch ich mich hier nicht weiter rechtfertigen.

Beitrag von bee55 29.03.10 - 20:32 Uhr

Deine Art und Ausdrucksweise war aber asozial, da hat die Hedda schon recht.
Man kann sich auch anders ausdrücken #aha

Beitrag von cattleya05 29.03.10 - 20:58 Uhr

Huhu,

wollte mich eigentlich auch erst nicht einmischen, aber snoopy wurde zuerst als asozial beschimpft und nicht andersrum!

Ich muss ganz ehrlich sagen, ich fände so gemeinheiten auch nicht dolle, aber da jeder seine Freunde kennt, weiss man, ob und wenn mit was man rechnen kann.

Bei uns würde es so was auch nicht geben, aber z. B. bei meiner Freundin war es so, wobei die Freunde nicht asozial waren, sondern da wurde es so gemacht und das Brautpaar hat darüber gelacht!

Man sollte einfach mal ein bisschen toleranter sein und nicht gleich einen anderen beschimpfen, aber wenn man sich nicht gegenüber steht, ist das immer alles einfach.
Glaube die wenigsten würden den Mund so voll nehmen, wenn sie sich in die Augen gucken!

Einfach mal ein bisschen Respekt vor einander haben!

Gruss
Sandra

Beitrag von hedda.gabler 30.03.10 - 10:52 Uhr

Ich habe NICHT geschrieben, dass die TE asozial ist, sondern nur das Wort "asozial", sprich dass es in meinen Augen asozial ist, wenn man einem Hochzeitspaar die Nacht ruiniert ... ich entschuldige mich in aller Form, dass ich keinen vollständigen Satz formuliert habe und es dadurch zu einem Missverständnis kam ...

... allerdings hat die TE meinen Eindruck von ihrem Verhalten durch ihre Gossensprache nur bestätigt.

Beitrag von hedda.gabler 30.03.10 - 10:53 Uhr

... peinlich ... der Schuh scheint ja extrem gut zu passen, wenn Du Dich dermaßen echauffierst ... und Deine Ausdrucksweise hat den ersten Eindruck doch nur bestätigt.

Beitrag von snoopy.83 30.03.10 - 13:56 Uhr

Meine Ausdrucksweise, aha. Wie schon eine vorschreiberin von hier sehe ich es auch so das wenn man Auge in Auge stehen würde würdest du sicherlich nicht deinen Mund aufbekommen. So in einem Forum hier geht es natürlich so einfach die Leute zu beleidigen. Ich würd eher sagen für dich peinlich, wenn man schon sooo erfahren ist sich hier so aufzuspielen.

Beitrag von hedda.gabler 30.03.10 - 14:38 Uhr

>>> würde würdest du sicherlich nicht deinen Mund aufbekommen. <<<

Total lächerlich ... warum sollte ich einem Küken gegenüber nicht den Mund aufbekommen? Ich stehe zu meiner Meinung und vertrete diese auch außerhalb Urbias.

Beitrag von snoopy.83 30.03.10 - 15:51 Uhr

Ohhhhh Kmma vergessen. Jetzt halt mal den Ball Flach mit Kücken, nur weil du fast 40 bist und ich 26 heißt es gleich kücken. Naja man weiß nix mehr und muß sich am alter messen #rofl. Und mit meinen 26 Jahren hab ich schon mehr erreicht als ich je dachte.
Wie heißt es so schön "Der Klügere gibt nach".
Und du mußt ja sowieso noch deinen Senf dazu geben.

Beitrag von hedda.gabler 30.03.10 - 20:30 Uhr

Ne, ich wollte damit nur zum Ausdruck bringen, dass ich mir fast 40 auch im wahren Leben den Mund aufmache ... Du ja offensichtlich nicht (und ich gehe mal stark davon aus, dass Du face to face kein "schlecht geschissen" vom Stapel gelassen hättest), denn sonst würdest Du gar nicht auf die Idee kommen anzunehmen, dass dem nicht so sein könnte. Aber vielleicht bist Du ja auch eines Tages soweit.

Glaub man, dass ich im wahren Leben das gleiche Selbstbewusstsein an Tag lege und auch meine Meinung äußere ...