Wer hilft einem beim Papierkram...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von psa 29.03.10 - 16:05 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

also mal ehrlich, ich hab mir eben mal im Internet die ganzen Anträge angeschaut, die man ausfüllen muss (Mutterschutz, Elterngeld usw.). Ich komme aus einem Beruf, in dem ich jeden Tag mit der juristischen Sprache konfrontiert werde - hab aber totalen Bammel, dass ich da was falsch mache, zumal mein Partner selbständig ist und es daher komplizierter wird ! Gibt es eigentlich Stellen, wo einem geholfen wird das auszufüllen zB Pro Familia oder so ? Versteht mich nicht falsch, ich bin nicht auf den Kopf gefallen..aber ich möchte halt auch nichts falsch machen ! :-)

Liebe Grüße
Psa

Beitrag von nully 29.03.10 - 16:08 Uhr

eine Frage: wo kann man sich denn die ganzen Anträge im I-Net anschauen bzw. drucken?

??????

Beitrag von babybamsi 29.03.10 - 16:13 Uhr

Die von der Elterngeldstelle werden dir bestimmt helfen, schau mal im int, da gibt es eine Nummer, die geben auch super nette auskunft am telefon, waren bei meinen Fragen total nett und hilfsbereit

Beitrag von valencia22 29.03.10 - 17:01 Uhr

Kindergeldantrag (alle Bundesländer):

http://www.arbeitsagentur.de/nn_26666/zentraler-Content/Vordrucke/A09-Kindergeld/Publikation/Formulare-Kindergeld.html

Elterngeldantrag (alle Bundesländer)

http://www.elterngeld.net/elterngeldantrag.html

Beitrag von hellokitty27 29.03.10 - 16:12 Uhr

Hi!

Also ich habe die Anträge für Elterngeld und Kindergeld von meiner Steuerberaterin ausfüllen lassen!

LG

Julia

Beitrag von psa 29.03.10 - 16:17 Uhr

Ah echt, wusste gar nicht, dass die das machen. Ich hab zwar keine, aber die von meinem Partner könnte das ja machen.... mmh..danke schonmal für die Idee !!

LG

Beitrag von hellokitty27 29.03.10 - 16:19 Uhr

Doch, also meine Freundin hatte mir das erzählt das sie das bei ihrer hat machen lassen und da hab ich unsere auch einfach mal gefragt und die hats auch gemacht, davor wusste ich das nämlich auch nicht :-p
hat aber funktioniert

Beitrag von babe2006 29.03.10 - 16:18 Uhr

Hallöchen,

mein Mann ist auch Selbständig... lasse alles vom Steuerberater ausfüllen, soll der sich durch kämpfen...

der einfachste Antrag ist der fürs Kindergeld ;) *gg*


lg

Beitrag von psa 29.03.10 - 16:25 Uhr

Ey supi, danke ! Dann weiß ich wen ich das ausfüllen lasse...auch wenns wahrscheinlich wieder ein Vermögen kostet ! :-) Aber Hauptsache richtig...

Danke !