Heute beim Doc,wie ernst Outing nehmen in der 16 SSW?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sylipse 29.03.10 - 16:08 Uhr

Hallo Ihr Lieben!

Waren heut bei 15+6 zum Ultraschall und der kleine Zwerg hat super niedlich gezappelt. Mein Mann und ich waren super glücklich und unsere Gefühle sind Achterbahn gefahren.
Ein kleiner fertiger Mensch,einfach ein Wunder#sonne

Nun hat er gemeint,es sieht nichts nach einem Jungen aus. Wie ernst können wir das nehmen?#kratz

Uns sit wirklich beides recht und wir sind einfach nur glücklich, das bis jetzt alles gut aussieht.

Liebe Grüße!

Anita

Beitrag von babybamsi 29.03.10 - 16:10 Uhr

Ich würde noch den nächsten Termin abwarten, bei uns sah es 16 ssw auch nach "keinem Jungen" aus, 20 ssw, war es dann ganz sicher ein Bub :-)

Beitrag von babe2006 29.03.10 - 16:10 Uhr

Hallo,

wenn der FA gute Geräte hat und sich super auskennt, kann es schon sicher sein....

würd aber den nächsten Termin abwarten...


lg

Beitrag von berry26 29.03.10 - 16:13 Uhr

Hi,

also mit den Mädelssachen kaufen würde ich noch warten. Normalerweise ist ein Outing erst um die 20. SSW einigermaßen sicher (sofern es überhaupt sicher sein kann).

Richtig sicher war ich mir eigentlich immer erst, wenn ich es selbst gesehen habe.

LG

Judith

Beitrag von betzedeiwelche 29.03.10 - 17:32 Uhr

Das ist ganz abhängig von der Qualität der US Geräte. Wir hatten bei der Nackenfaltenmessung ( Doppler Sonographie im Flatscrenn )ein sehr eindeutiges Outing in der 13. Woche. Die Ärztin war sich sehr sicher das es ein Junge wird und ich hab auch gleich durch den super großen TV und die tolle Auflösung, gesehen warum es war unverkennlich. Viele sagen ja zu Anfang sehen beide Geschlechter gleich aus aber nur eben bis ca Ende 11. Woche so die Ärztin. Mein FA hat dieses dann auch bestätigt und auch den Bub gesehen allerdings nur er, wir hatten in dem sehr schlechten US wirklich nix erkannt. So unterschiedlich die US Geräte so unzuverlässiger auch das Outing. Ich warte mit Baby Shopping, trotz das beide Ärzte sicher sind, noch bis mind zum nächsten US und wenn ich selbst da nix erkenne lass ich 3D oder 4D machen weil ich es auch ganz sicher wissen will. LG Betzy