Mein Zyklusblatt

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von aniol 29.03.10 - 16:31 Uhr

Bitte schaut euch mal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=497003&user_id=890190

Hallihallo.
Ist schon ersichtlich in welche "Richtung" meine Kurve tendiert? Schwanger :-) oder Nicht-schwanger :-( ??

Ich dürfte eigentlich NOCH keine Symptome haben, aber meine Brüste spannen sehr stark und ich werde das Gefühl nicht los, dass es geklappt hat (was mich SEHR freuen würde!).

Ich möchte in 3 Wochen nach Afrika/ Kenia und müsste
eine Malaria-Prophylaxe machen...
wenn ich schwanger bin, werde ich den Urlaub stornieren müssen.

Beitrag von kaathrin 29.03.10 - 16:39 Uhr

Hi.

Ich wollte eigentlich nix zu deinem Blatt sagen, sondern zur Malaria-Prophylaxe:
Ich war mal für ein halbes Jahr in Namibia und habe keine Prophylaxe gemacht. Du kannst nämlich trotzdem krank werden,´nur dass dus nicht so schnell bemerkst und dadurch erst später zum Arzt gehst.
SPrich das ist keine 100%ige Impfung. LIeber weglassen und dabei bei Erkältungsanzeichen immer gleich zum Arzt!

Ich wünsche dir eine tolle Zeit. Afrika ist der faszinierendste Kontinent, den es gibt. :-D
Neidisch bin....

Beitrag von moeriee 29.03.10 - 16:43 Uhr

Ich denke, deine Kurve tendiert eher zu "Nicht schwanger". Denn bisher ist kein ES daraus ersichtlich. Hast du Ovus gemacht?

Das Problem bei den Kurven ist auch, dass man daran nicht wirklich erkennen kann, ob eine Frau schwanger ist oder nicht. Zumindest nicht in der ersten Zeit. Erst wenn die Tempi mind. 18 Tage in Hochlage ist, deutet das auf eine Schwangerschaft hin. Leider machen sich hier viele Mädels sehr verrückt, wenn die Kurve nicht zu sehr steigt oder zwischendrin einen Absacker hat. Aber Fakt ist: In der 2. Zyklushälfte ist die Tempi IMMER höher, als in der 1. Zyklushälfte. Egal ob #schwanger oder nicht.