Mutterschaftsgeld

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von tinemaya 29.03.10 - 16:46 Uhr

Hallo,
ich bin neben meiner hauptberuflichen Tätigkeit nebenbei noch geringfügig beschäftigt. Ich bin nun 4 Wochen vor Mutterschutz. Kann ich für den Minijob auch Mutterschaftsgeld beantragen oder nur für den Hauptberuf ? Danke für Info.

Beitrag von susannea 29.03.10 - 17:44 Uhr

Du kriegst für beide Jobs Mutterschaftsgeld und der AG des Hauptjobs muss damit auch mehr zahlen, denn er kriegt nur anteilig die 13 Euro angerechnet.

Du erhältst also das Geld, was du momentan durchschnittlich hast mit Minijob weiter bis nach der Geburt!