Die ARGE!!!!!!

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von babycat 29.03.10 - 16:49 Uhr

Hallo!

Versuche schon seit 12 Uhr mittag jemanden bei der ARGE zu erreichen!Gibt ja nur die Hotline nr!

Und nix, niemanden erst kommt das der nächste freie Platz mir gehört und dann AB!

Wollte doch nur wissen ob wir nach dem ganzen Schlamassel wenigstens am mi die Grundsicherung überwiesen bekommen!

Habe Anfang des Monats meine Unterlagen für den Weiterbewilligungsantrag ab gegeben mit beglaubigter Geburtsurkunde von meinem Sohn!

Jetzt war ich am fr noch mal da, weil ich immer noch nix gehört habe und wenn ich angerufen wurde immer nur vertröstet wurde das die bearbeitung noch dauert!Und dann hieß es doch tatsächlich ich hätte keine unterlagen ab gegeben! (komischerweise hab ich über den Antrag zur Kostenübernahme wegen den 8€ Zusatzbeitrag der Krankenkasse sofort ne Ablehnung bekommen) Und der war bei den Unterlagen dabei!!!!:-[

Jetzt sitz ich immer noch hier und weiss noch immer nicht ob ich dann wenigstens ne Grundsicherung überwiesen bekomme und erreiche keinen!

Toll darf ich mi mit den Kids wieder in die Stadt fahren!

Gruß die frustrierte babycat mit Phillip3 - Emily1,5 - und Lukas 6 wochen

Beitrag von vwpassat 29.03.10 - 17:00 Uhr

Dui regst Dich auf, dass Du mit 3 Kindern in die Stadt fahren musst?

Warum hast Du dann 3 Kinder, wenn's Dir zuviel ist?

Beitrag von babycat 29.03.10 - 17:03 Uhr

Hallo!

Darüber rege ich mich nicht auf!
Ich liebe meine kids und wir sind viel draußen unterwegs!!!

Aber es kann nicht sein das die Unterlagen einfach verschwinden!Die geburtsurkunde hat schließlich auch geld gekostet und die Unterlagen die ich fr ab gegeben habe, hatte ich schon anfang des Monats da hin gebracht!:-[

babycat

Beitrag von vwpassat 29.03.10 - 17:06 Uhr

Wenn Du Fr was abgegeben hast, wird das doch heute noch nichtmal da angekommen sein, wo's bearbeitet wird.

Verdient Dein Mann nix?

Beitrag von babycat 29.03.10 - 17:11 Uhr

Hallo!

Er fängt am 1.4 wieder auf seiner Arbeitsstelle an- er ist Saisonarbeiter in einem Freizeitpark!

Das erste Gehalt wird demnach ende des Monats kommen und dann für nächsten Monat angerechnet da wir dann zusätzlich noch ALG2 bekommen. Das gleiche wie jedes Jahr also!

Beitrag von hexlein77 29.03.10 - 18:58 Uhr

Liest du auch mal richtig????? SIe hat die Unterlagen ANFANG des Monats abgegeben!

Und was sind das für Fragen?

1. Geht dich das nix an, ob ihr Mann was verdient oder nicht und
2. hat das mit der Frage rein gar nix zu tun!

Unterirdisch!

Beitrag von vwpassat 29.03.10 - 20:16 Uhr

Unterirdisch ist was Anderes.

Beitrag von mamavonyannick 29.03.10 - 20:31 Uhr

Ne, ne... da hat sie schon recht. DU bist unterirdisch

Beitrag von mabo02 29.03.10 - 21:06 Uhr

Naja, vielleicht ist er sehr direkt, aber Recht hat er doch.

Beitrag von mamavonyannick 29.03.10 - 21:11 Uhr

Er hat kein recht. Er zieht Sätze aus dem Zusammenhang, die, wenn man sie nicht im Kontxt liest, ein völlig anderes Bild werfen.
Aber wo sollte er auch sonst - wie viele andere - seine Angriffspunkte finden. Einfach mal darüber nachdenken, worum es der Te geht und ob sie es wirklich so gemeint hat ist doch hier überhaupt nicht mehr "in".
ICH unterstelle ihm, dass er nicht hier it, um zu helfen, sondern um drauf zu hauen. Hilfreiche Kommentare oder WERTFREIE Äußderungen liest man von ihm so gut wie nie.

Beitrag von mabo02 29.03.10 - 21:12 Uhr

Naja, dafür ist das aber auch ein Forum in dem Disskutiert wird und nicht nur Hilfestellung kommt.

Und wenn jemandem hier was sauer aufstösst, dann darf er das auch äussern, ob das nun so ganz passend ist oder nicht.

Beitrag von mamavonyannick 29.03.10 - 21:14 Uhr

Ihm stößt IMMER etwas sauer auf. Er diskutiert NIE, er haut nur drauf.

Beitrag von mabo02 29.03.10 - 21:18 Uhr

Er vertritt seinen Standpunkt.

Der passt allerdings nicht jedem.

Wahrscheinlich hat es auch was mit draufhauen zu tun.
Aber das legst du ihm nun genauso in den Mund wie er andere Dinge bei anderen Leuten in den Mund legt.

Denn auch das liest man nur zwischen den Zeilen.

Beitrag von mamavonyannick 29.03.10 - 21:25 Uhr

Was lege ich ihm denn in den Mund? Er behauptet selbst, dass sie zu faul wäre mit ihren Kindern dort hinzufahren und dass ihre 3 Kinder es nicht schaffen, die "Schulden" die sie verursacht, rauszuarbeiten. Das lege ich ihm niocht in den Mund, das hat er geschrieben.
Und mir, die jeden Tag arbeiten geht, passt sein arrogantes, nichtssagendes Geschwafel nicht, weil es nichts anders macht, als Leute bloß zu stellen. DU scheinst drauf zu stehen.#kratz
Das, was ich versuche, meinem sohn beizubringen, dass man erstmal völlig unvoreingenommen anderen Menschen begegnet und sich erst dann eine Meinung bildet, wenn man ALLE Fakten kennt, das stellt er hier als Negativbeispiel prima zur Schau. Das hat nichts mit Meinung vertreten zu tun, sondern das ist Kindergarten.

Beitrag von hexlein77 29.03.10 - 21:29 Uhr

#pro

Beitrag von windsbraut69 30.03.10 - 06:01 Uhr

Ja, alle Fakten gehen ihn doch aber nichts an....und immer meinungslos durch die Gegend laufen, mag bei Deinem Lütten im Kindergarten funktionieren, macht sich im späteren Leben aber ganz schlecht.

Beitrag von mamavonyannick 30.03.10 - 07:16 Uhr

Er brauch nicht alle Fkten wissen. Aber aufhören die Sätze aus dem Zusammenhang zu reißen. Das du das toll findest ist klar. Du machst es ja nicht anders. Der Wlle nach einer sachlichen,fairen Dskussion, bei der man die Hintergründe des anderen erfragt, um dann argumentieren und dem anderen versuchen kann von seiner Meinung zu überzeugen, das geht DIR und IHM doch völlig ab.

Und Meinung haben ist okay. Aber erst, wenn ich sie mir bilden kann. Nur aus der Überschrift kann man das nicht!

Beitrag von wiigeil 30.03.10 - 09:48 Uhr

#freu

Beitrag von windsbraut69 30.03.10 - 10:17 Uhr

Man könnt fast glauben, Du wärst im Verkauf tätig.
Deine, sich im Kreis bewegende, "Argumentation" erinnert mich an unseren ehemaligen Versicherungsfuzzi :)

Beitrag von mamavonyannick 30.03.10 - 10:29 Uhr

Nun, es gibt Leute, die verstehens beim ersten Mal und Leute wie dich, den muss man mehrmals das selbe sagen, damit sie nur ansatzweise mitbekommen, worum es geht. Aber schön, dass du bemerkt hast, wo DEINE Defizite liegen. Macht es einfacher daran zu arbeiten oder wie in deinem Fall, man weiß genau, was man ignorieren muss.#kuss

Beitrag von wiigeil 30.03.10 - 10:38 Uhr

ach du bist aber heute nett. Merkst d deine eigene b.... eigentlich.vgda

Beitrag von mamavonyannick 30.03.10 - 10:41 Uhr

Und wer bist du und was willst du von mir. Und warum sprichst du von b...???#kratz

Fragen über Fragen

Beitrag von kimmy1978 30.03.10 - 10:44 Uhr

Du musst wissen, daß sie gerne solche Abkürzungen für Beleidigungen benutzt. Sie meint, daß man das nicht versteht.

Beitrag von wiigeil 30.03.10 - 10:53 Uhr

doch doch ich hoffe das ihr sie versteht das versteht ihr bestimmt .
+ß mal sehb ob ihr das versteht

Beitrag von windsbraut69 30.03.10 - 10:56 Uhr

Tollwut?
Du merkst ja nicht mal mehr, wem Du in die Wade beißt vor lauter Wut :)