Ab wann kann man sich bei einer Kreisssaalführung Anmelden?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von .mami.2010. 29.03.10 - 17:11 Uhr

Hallo zusammen,

also Frage steht ja soweit schon im Betreff, also ab wann kann ich mich dort Anmelden und ab welcher Ssw ist die Führung dann?

Danke Euch und

lg

Beitrag von nana-k 29.03.10 - 17:14 Uhr

hi,

also bei uns im krankenhaus musste man sich nicht anmelden sondern einfach da sein, wenn die führungen sind.

du kannst gehen sobald du schwanger bist.
ich war selber in der 24.ssw und die frauen die dabei waren waren auch ungefähr so weit.

lieben gruß, Nana

Beitrag von natalie-sascha 29.03.10 - 17:15 Uhr

hallo

also bei uns im krankenhaus konnte man so früh wie man will zum informationsabend mit kreissaalführung.
die anmeldung, wenn einem das krankenhaus zusagt kann man allerdings erst ab der 34 SSW machen...oder ab der 32 SSW. upps...bin mir gerade nicht sicher, aber eins von beiden stimmt :-)

LG

Beitrag von superschatz 29.03.10 - 17:15 Uhr

Hallo,

bei uns findet immer einmal im Monat ein Infoabend mit anschließender Kreißsaalführung statt, da muß man sich gar nicht anmelden, kann einfach hin Ich war ca. 4 Wochen vor dr Geburt dort, 6 Wochen vor ET. Ich musste dann aber eh 4 Wochen vor errechneten ET in die Klinik.

Zwischendurch kann man auch im Kreißsaal anrufen und spontan zu einer Besichtigung, planen geht da natürlich nicht, weil keiner weiß, was sie belegt sind.

Ansonsten gehts auch, wenn man zur Geburtsplanung geht oder einer vorgeburtlichen Untersuchung (Doppler usw.)


LG
Superschatz
http://www.erdnuss-flip.de

Beitrag von petzju 29.03.10 - 17:18 Uhr

Hallo!
Also ich und mein GöGa waren bei so einer Infoveranstaltung mit Kreissaalführung in der 10. SSW.
Hatte auch erst Zweifel und viele im Forum fanden das zu früh, aber ich habe es nicht bereut.
Mich hat keiner blöd angeschaut wegen Bauch und es war sehr interessant.
Informieren kann man sich meiner Meinung nachnicht früh genug.
Und schwanger ist schwanger, egal ob 10. oder 30. Woche.
Also mach es, wenn Dir danach ist und viel Spaß!

LG petzju

Beitrag von .mami.2010. 29.03.10 - 17:24 Uhr

Vielen lieben Dank für die netten Antworten #freu.

Schön, dann erkundige ich mich mal nach den Info-abenden und werd dann da auch mal hin gehen #huepf.

Danke #blume.

lg

Beitrag von bunny007 29.03.10 - 18:14 Uhr

hallo,
das kommt auf die stadt und die klinik an.

wegschicken darf dich keine klinik wenn du mit wehen kommst ;-)

in münchen kann man sich gleich nach der befruchtung in manchen kliniken anmelden.. in augsburg macht man das zur vorstellung in der 36 ssw bewz. man sucht sich ne hebi mit der man sich ab der 30 ssw trifft.

lg bunny007

Beitrag von .mami.2010. 29.03.10 - 18:33 Uhr

Wow so früh schon, dass is ja mal geil.

Ich weiß jetzt das die Klinik die ich mir ausgesucht habe erst ab der 37. Woche entbindet da es dort keine Frühchenstation gibt.

Ansonsten soll man sich kurz Telefonisch melden für den Rundgang damit sich die Hebi und der Arzt für die Zeit auch genügend Zeit nehmen für Fragen etc.

lg

Beitrag von catch-up 29.03.10 - 18:30 Uhr

HA!

Ich hab die Führung in der 12. Woche gemacht!

Da kannst hingehn, wann de willst! Selbst, wenn du nicht schwanger bist!