Ich kann nicht mehr!! Mehrfachmamis!!! Jammerposting

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von ninam. 29.03.10 - 17:38 Uhr

Hallo ihr lieben,

Langsam bin ich am Ende meiner Nerven. Bin durch die Schwangerschaft im Moment nur noch müde! Meine Mutter und meine Schwestern meinen, da ich ja zu Hause bin (arbeite als Tagesmutter) kann ich immer und jederzeit uaf meinen Neffen (3) aufpassen.
Ich mach es ja eigentlich gerne, aber meine beiden Großen zanken sich auch nur noch (Lea 6 und Max 7, bald 8), das machen meine Nerven nicht mehr lange mit!

Kann aber auch nur schlecht nein sagen! Ich weiß ich bin ja selbst Schuld.

Aber habt ihr vielleicht ein paar Tipps, wie ich das mit meinen Großen handhaben kann?

GErade hab ich sie unter Tränen, und damit mein ich uns drei, nach ober in das jeweilige Kinderzimmer geschickt. Das tut mir sehr leid, weil das Wetter wirklich schön ist und die beiden gut draußen spielen könnten.

Ach egal!


Sorry für´s Jammerposting

LG Nina

Beitrag von svea10 29.03.10 - 17:43 Uhr

Ich kann dich total verstehen ... Fühl dich mal gedrückt #liebdrueck
Wenn es einem einfach nicht gut geht ist es nicht leicht...
Ich bin grade mal in der 7 Woche und meine Hormone und übelkeit usw. machen mir zu schaffen und ich bin jetzt schon mit meinen nerven am ende sage ich mal.
Ich vertrage garkein krach mehr oder #klatsch Voll schlimm!

Geh zu den beiden hoch nimm sie in den arm und erkläre ihnen einfach das es dir nicht so gut geht und das ganz schön schwer ist mit der großen Kugel usw. #herzlich#liebdrueck

Beitrag von 20girli 29.03.10 - 17:46 Uhr

Hey,

jammer ruhig....denn das muss ja wohl mal raus. Und das ist doch auch völlig normal. Schwanger sein ist extremst anstrengend wenn man mehrere Kinder hat...da gibt es nun mal nicht nur juhuu Zeiten.
Wichtig ist doch das du mit deinen Kinder sprichst....sag Ihnen doch das du im Moment so doof drauf bist.
Ich denke nämlich das nicht die Kids so wirklich schlimm sind...sondern deine Nerven einfach runter sind. Geht mir ab und an genauso.
Bei mir hilft immer das ich offen mit meinen Kids spreche...ich sage ihnen das ich jenes nicht kann oder das es mir nicht gut geht etc...und dann das ich mir wünsche das sie das und das tun...das klappt eigentlich immer weil sie dann ja auch wissen warum.

Allerdings hab ich auch das Glück das ich noch die zwei großen habe...die spann ich im notfall auch mal ein.

Und warum sagst du nicht einfach mal - das wenn du auf den Neffen aufpassen musst...das sie dich doch auch mal entlasten könnten...und wenn sie das nicht machen dann sag dort auch mal NEIN.

Alles gute Kerstin

Beitrag von mini-fienchen 29.03.10 - 17:51 Uhr

hey

mir geht es zur zeit auch so.

hab hier ein kleines 2 jähriges "monster" rumlaufen
sie strapaziert mich auch wo sie kann.
zudem ärgert sie ständig die katze und kassiert dafür auch die schläge von ihr naja dann geht das geheule los.
bin oft nur genervt und freue mich wenn sie im bett ist.

aber an anderen tagen hocken wir gemeinsam auf der couch und sie schaut nach dem bauch.
dann streichelt sie das baby und gibt ihm ein kuss.
da kann ich nicht wirklich bös sein.

ich versuche es auch zu erklären wenn es mir nicht so gut ist.
naja so wirklich versteht sie es nicht
klar sie ist ja auch erst 2j.

würde aber mit den großen darüber reden sie verstehen ja.
vieleicht solltet ihr alle zusammen auf der couch liegen und so richtig kuscheln;-)

lg claudia 32+4ssw