Kann mir wirklich niemand weiterhelfen??

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von ea73 29.03.10 - 18:33 Uhr

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=9&tid=2565035

Danke,

Andrea

Beitrag von katzejoana 29.03.10 - 18:39 Uhr

Huhu,

was ist denn ne Beißschiene?

LG

Beitrag von ea73 29.03.10 - 18:42 Uhr

Eine Plastikschiene, die über's Holz geklebt wird, damit die Kleinis nicht daran nagen können.

VG, Andrea

Beitrag von pimperrella 29.03.10 - 18:42 Uhr

und für was brauchst du das??????als ich finds nicht schlimm wenn meine mal oben ins bett beißt, wenn nicht oben nimmt sie die stäbe

Beitrag von ea73 29.03.10 - 18:44 Uhr

Ich schon, denn das Furnier geht ab, und ich möchte nicht, dass meine Kleine das schluckt...


VG, Andrea

Beitrag von littleblackangel 29.03.10 - 18:43 Uhr

Hallo!

Ganz einfach! Wir haben keine!

Mein Großer hatte eine Phase, da hat er sein Bett angeknabbert...aber bei Vollholzmöbeln ist das ja kein Problem, abschleifen, versiegeln und fertig! Die Kleine kann das ebenso mit ihrem Bett machen...noch ist sie nicht in der Phase!

Warum möchtest du denn unbedingt eine haben? Ich hab die bei Ikea mal angeschaut, aber die hätte mein Großer locker abbekommen!...dann nützt die Beißschiene auch nix!

Lieben Gruß

Beitrag von ea73 29.03.10 - 18:45 Uhr

Ihr Bettchen ist aus Furnier, also schon ein Problem...

VG, Andrea

Beitrag von femalix 29.03.10 - 20:08 Uhr

Hallo,

also, wenn ich mir das Bettchen von meiner heute knapp 8jährigen auf dem Speicher so anschaue - da hätte eine Beißschiene nichts retten können. Sie hieß nicht umsonst "Biber" mit Spitzname. Und zwar hat sie das Seitenteil oben, das Fußende oben und ALLE Gitterstäbe angenagt... bei den Gittern ist sie fast durch gewesen und ich konnte ihr Bett nicht für Nr. 3 nehmen, Gottsei dank hatte Nr. 2 die Angewohnheit nicht.

Und nein, sie war nicht ewig im Bett eingesperrt, genagt wurde noch lange intensiv, als die Schlupfsprossen längst draußen waren..... hat ihr einfach Spaß gemacht.

lg

femalix