endlich ist es soweit!!!

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von baby212 29.03.10 - 18:41 Uhr

hallo, ich habe gerade die nachricht bekommen das ich morgen abend so gegen 20 uhr auslösen darf mit ovitrell und am donnerstag ist dann die punktion.

ich freu mich total, bin aber auch voll aufgeregt und gleichzeitg habe ich auch angst, totales gefühls chaos.

lg und drückt mir die daumen ;-)

ps: wo wird ovitrell gesprizt? und tut es weh?

Beitrag von pupsiline 29.03.10 - 18:48 Uhr

Hallo..

ich denke mal es wird genauso gespritzt wie alle anderen Medis...in den Bauch....tut nicht weh,wenn du es langsam spritzt...

Toi TOi Toi......

liebe grüße

Beitrag von bambolina19 29.03.10 - 19:27 Uhr

Löse auch regelmäßig mit Otrivell aus. Ist ne Fertigspritze, die in den Bauch gespritzt wird.
Tut überhaupt nicht weh!
TIPP: In der Apotheke sagte man mir, dass es wichtig sei, dass die Luft in der Spritze bleiben muss (HINTER der Flüssigkeit.), damit die Flüssigkeit auch vollständig in den Körper gelangt.

Und natürlich drücke ich Dir die Daumen.

VG Bambolina