Wann sieht er was auf dem Ultraschall?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von honey85 29.03.10 - 18:45 Uhr

Hallo liebe #schwanger,

ich habe letzte Woche Di einen leicht positiven Test gehabt. Am Mittwoch war er gut positiv und am Donnerstag der Clearblue digital sagte schwanger 1-2
Heute hat der Doc nichts aufm Ultraschall gesehen.

Kann das immer noch zu früh sein?
Mir wurde noch das hcg abgenommen heute.

Mich macht das ganz fertig. Er sieht einfach nichts.

Danke

Beitrag von superschatz 29.03.10 - 18:49 Uhr

Hallo,

ja, ich denke, das ist noch zu früh. ich war damals in der 7 SSW ( 6+1) das erste Mal beim FA, da sah man direkt auch schon das Herzchen schlagen. Bei manchen ist es aber auch erst später.

Setz dich nicht so unter Druck. Manche Babys verstecken sich auch mal ganz gerne. Mein Kleiner war auch so ein Eckenhocker, zudem ist meine Gebärmutter nach hinten geknickt.

Ich wünsche dir alles Gute!

LG
Superschatz
http://www.erdnuss-flip.de

Beitrag von sexy-hexe 29.03.10 - 18:56 Uhr

ja aber wenn der test sagt das du 1-2 bist da sagt der doc du bist 3-4ssw.das sagte zumindest meiner und bei mir hat man nur eine fruchthülle und sonst nichts gesehen,eine woche später sah man schon den dottersack und in zwei tagen habe ich nochmal ein termin da bin ich 7+3 ssw und hoffe das man das herzl sieht.
mich macht das warten wegen dem herzl noch verrückt.:-(

Beitrag von svenjag87 29.03.10 - 18:56 Uhr

Also ich habe ein Ultraschallbild aus der 5.SSW in meiner Visitenkarte...schau doch mal nach ;-)