phantasialand!??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von saubaer 29.03.10 - 18:46 Uhr

Hallo!

Wir fahren am Freitag zum Phantasialand und da ich im 4. Monat Schwanger bin, möchte ich mich gerne informieren, wo ich denn drauf darf und wo nicht.
Wie sieht es zB. mit der Wildwasserbahn aus?
Das ist nicht auf die Black Mamba darf ist mir klar ;-)
Aber ich habe keine Ahnung, wo ich drauf darf und wo nicht.
Wäre über Hilfe dankbar, vielleicht kennt sich ja jemand aus :-p
Liebe Grüße

Beitrag von bianca1988 29.03.10 - 18:49 Uhr

das steht vor der attraktion auf so ein schild, wer mitfahren darf und wer nicht. Dann steht da nicht geeignet für schwangere, zumindest ist es im Heide-Park und Hansa-Park so, vielleicht ist es ja im Phantasialand auch so.

Beitrag von isabell83nrw 29.03.10 - 18:50 Uhr

Das müsste an den Geräten stehen(so ist es wenigstens im Moviepark), ich denke nicht das du auf viel drauf darfst.

Beitrag von knueffcken1985 29.03.10 - 18:50 Uhr

Hallo Saubaer!!

Also beim letzten mal als ich da war hab ich mal ganz genau drauf geachtet und es steht an ALLEN Fahrbeschäften das es empfohlen wird das schwangerer Nicht drauf gehen sollen!!
Also ich persönlich würde auf die Wasserbahnen und z.B. in die Geisterrickscha gehen aber auf mehr nicht!!
Auch nicht auf diese eigendlich ungefährliche Holzachterbahn!!

GLG

Beitrag von svenjag87 29.03.10 - 18:50 Uhr

Ach da kann ich dir leider nicht helfen. Habe seit einiger Zeit schon so einen Drang und will auch in einen Freizeitpark...aber ich warte lieber bis nach der Schwangerschaft. :-( Würde mich so traurig machen, wenn ich überall draußen bleiben muss.... :-(

Beitrag von superschatz 29.03.10 - 18:50 Uhr

Hallo,

ich würde auf alle Fälle auf alles verzichten, wo ein Bügel vor dem Bauch hergeht.

Ansonsten würde ich spontan entscheiden. Das "Bauchgefühl" ist da meistens besser. :-D

Lass es spontan auf dich zukommen.

LG
Superschatz
http://www.erdnuss-flip.de

Beitrag von babylove05 29.03.10 - 18:51 Uhr

Hallo

wir waren jetz in so nen Kinderland in NL ( Toverland) und ich durft eigtlich NIX fahren .... Obwohl es viele sachen fuer Kinder ware ( eigtlich fast nur )

Also ich wuerde ganz ehrlich keine 35 euro fuer Phasntasialand ausgeben , da du wicklich nix fahren solltest laut deren Anordnung , und ich bin da echt dann lieber vorsichtig...

Lg Martina

Beitrag von saubaer 29.03.10 - 18:56 Uhr

Ja ich denke eigentlich auch, das ich mir das Geld sparen könnte, aber die ganze Familie fährt(oma kann umsonst rein wegen geburtstag), wurden wir halt gefragt ob wir auch mitkommen.
Ich habe direkt an meinen sohn gedacht und habe meine mutter gefragt, was ich denn dann alles meiden sollte. sie meinte, das ich nur die schnellen sachen meiden muss (mit bügel vor dem bauch).
aber vorsichtshalber wollte ich dann doch nochmal hier nachfragen ;-)

Beitrag von babylove05 29.03.10 - 19:06 Uhr

Hallo

Naja ich denk es geht vorallem auch um den Druck und eben diese Schmetterlinge die man im Bauch bekommt, und die bekomm ich ( liebe Achterbahnen ) auch bei deren Wasserbahn z.b

Is halt ne bloede lage ... versteh das du gern mit gehen willst, pass aber ehct auf ... nicht das du dir dann spaeter vorwuerfe machst...

Vieleicht kannst bei Phantasialand auf der HP schon war erfahren

Lg Martina

Beitrag von dominiksmami 29.03.10 - 19:26 Uhr

Ha....*schnapp* #huepf

das hättest du nicht sagen dürfen *g* jetzt löcher ich dich mit Fragen!

Wie war es da, hat das Spaß gemacht, fühlen die Kinder sich da wohl, gibts da auch Geräte für zwar 9 jährige aber eben ruhigere Kinder ( mein Sohn mag weder Achterbahnen noch sehr schnelle Karussels etc.).

Ich frage weil die Klasse meines Sohnes dort im Juli ihre Klassenfahrt hin macht *g*

lg

Andrea

Beitrag von babe2006 29.03.10 - 19:13 Uhr

Hallöchen,

ja steht auf den Schildern vor den Fahrgeschäften...

aber is es nich noch zu kalt fürn freizeitpark??? Wir fahren da immer erst im Juni in etwa....

vorallem wetter so ja schlechter werden...


lg

Beitrag von haferfloeckchen 29.03.10 - 19:15 Uhr

Ich glaube, außer an den Freßbuden wirst du da keine Freude haben.

Du kannst vielleicht in die Silbermine? Oder in die Geisterbahn, die jetzt nicht wirklich unheimlich ist. Ansonsten sind da ja eher schnellere Sachen, wo schon vorne dran steht, dass man ss da nicht drauf soll.

Also ich würd mir das Geld sparen ;-)

Lg

Beitrag von bountimaus 29.03.10 - 19:28 Uhr

hi,

Ehrlich ??


Das Geld für den Eintritt würde ich mir sparen...

Selbst auf die Holzachterbahn würde ich als Schwangere nicht gehen.

Ich weiss nicht aber ich könnte es nicht mit meinem gewissen vereinbaren wenn die Bügel mich einquetschen..

Wieso willst Du unbedingt in einen Freizeitpark ??



Ok ich habe eben gesehen das Du "erst" in der 14 ssw bist,aber meinste nicht das Du auch warten kannst bis das kleine da ist ?


Mh.. aber wenn Du unbedingt hin möchtest,dann wünsche ich Dir viel Spass...

Ich finde es schön da... Aber Du könntest ja auch ins Mandela Spa gehen und Dich verwöhnen lassen ;-) Zum beispiel mit einer traditionelle balinesische Körpermassage. #schein Dort haben sie eine große Auswahl an Wellness.. *schwärm*#schein#schein#schein#schein

Grüssle Sabrina

Beitrag von saubaer 29.03.10 - 19:43 Uhr

um gottes willen, ich gehe auf jedenfall auf nichts, was einen bügel hat.
so wie die bahnen alle rütteln ist mir das dann zu gefährlich.
ich war mir jetzt nur bei der wildwasserbahn nicht sicher, weil da kein bügel ist.
ich habe meiner mutter schon gesagt, das wir mitkommen, mein bruder hatte schon abgesagt und da wollte ich nicht auch noch absagen.
klar kann ich dann nicht auf viele sachen drauf, aber vielleicht wird es trotzdem lustig ;-)

Beitrag von weinprinzessin 29.03.10 - 19:30 Uhr

Hallo,

ich war auch im 3. oder 4. Monat im Phantasialand. Ich bin damals Wildwasserbahn gefahren, man hat ja nichts vorm Bauch! Ansonsten hab ich mich an die Schilder gehalten, wenn etwas erlaubt war für Schwangere, bin ich mitgefahren. Ist leider nicht so richtig viel erlaubt... ;-). Ausserdem war ich im 6. Monat noch im Europa-Park, da bin ich auch Wildwasserbahn gefahren und zum Beispiel auch so ein großes Kettenkarussel.

Nun ist meine Kleine schon 9 Wochen alt und alles ist ok. Ich würde es also wieder so machen!

LG und viel Spass im Phantasialand!
Weinprinzessin

Beitrag von dominiksmami 29.03.10 - 19:31 Uhr

Huhu,

mal ne ganz andere Frage? *g*

Muß es das Phantasialand sein?

Ich hab grad nicht geschaut wo ihr wohnt, aber wäre denn de Efteling für euch arg weit?

Da hat man nämlich auch als "Fußgänger" Spaß, mehr als im Phantasialand, finde ich weil die wesentlich mehr entweder vollkommen harmlose Sachen oder einfach schönes zum ansehen bieten. Zudem ist das Gelände Parkähnlicher und man stolpert nicht von einer Attraktion in die nächste.

lg

Andrea

Beitrag von saubaer 29.03.10 - 19:40 Uhr

also meine mutter möchte auf jedenfall zum phantasialand.
;-)
aber der sommer ist ja noch lang :-p
wir wohnen etwa 60 km vom phantasialand entfernt.

Beitrag von dominiksmami 29.03.10 - 19:43 Uhr

na dann wäre die Strecke zum Efteling auch zu schaffen *g*.

Wir wohnen bei Aachen und von hier aus sinds ziemlich genau 125 km bis dort.

Es ist einfach so das mir das Phantasialand sehr hektisch vorkommt für Schwangere. Efteling ist da wesentlich ruhiger und da hättest du sicher auch was von.

Vielleicht schafft ihr ja noch beides *g*

lg

Andrea

Beitrag von eisbluemchen1809 29.03.10 - 22:28 Uhr

Hi

beruhigend ist doch, das wer im April ins Phantiasialand geht, noch eine Freieintrittskarte für den Rest des Jahre bekommt. :-D

Grüße