Zahnen+Fieber+Erbrechen!?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von mama0801 29.03.10 - 19:27 Uhr

Hallo!

Ich hatte gestern schon geschrieben bzgl.Penicillin und Streptokokken.
Diese hat sie nun doch nicht:-[
Sie hatte Sonntag 40 Grad Fieber, musste abends einmal brechen ( dachten vom Penicillin ).
Heute morgen musste sie noch einmal brechen aber das Fieber ist weg.
Gegessen hat sie heute und es bleibt auch drin, keinen Durchfall.
Arzt ist ratlos.
Kann das vom Zahnen kommen?

LG

Beitrag von whiteangel1986 29.03.10 - 19:40 Uhr

sicher, das sie kein einfachen Magendarm-infekt hatte? Geht doch manchmal auch nur 24h. Zusammen mit dem Zahnen, vielleicht auch das Fieber? Ansonsten würde ich auch auf Nebenwirkungen tippen....

MfG WhiteAngel

p.s. Magen-Darm-Infekte müssen NICHT IMMER mit Durchfall zusammen hängen. Vielleicht hatte sie was nicht vertragen, oder so. Manchmal kommt der Durchfall auch einige Tage später.