Milchbrei mit AR anrühren?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von an-gie 29.03.10 - 20:00 Uhr

Hallo zusammen,

Mein Kleiner bekommt Beba AR, weil ich einen absoluten Spucker habe. Wenn ich demnächst mal mit Milchbrei anfange, ist da die AR überhaupt geeignet für. Bin mir nicht so sicher, weil die Milch ist ja so schon ziemlich dick. Wie siehts mit der Beba 1er aus?

Danke schonmal

LG Angie

Beitrag von tragemama 29.03.10 - 20:13 Uhr

Das ist total sinnfrei, weil der Sinn der AR ja eben der ist, dass die Milch dickflüssiger ist und deshalb schwerer zu spucken. Der Brei ist ja eh schon breiig, dafür würde ich dann eine normale PRE nehmen.

VG Andrea

Beitrag von zelania 29.03.10 - 20:57 Uhr

Hallo,

also meine bekommt sogar den Brei damit angerührt und das geht auch ohne propleme.Mir wurde hier sogar gesagt ich kann es damit machen und brauch keine pre oder 1er nehmen.;-)


Alles gute#klee

LG Zelania+Jill Lucy 7,5 Monate#verliebt