Wieviel Schluckauf normal?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mupfel-83 29.03.10 - 21:06 Uhr

Hallo ihr Murmeln,

wieviel Schluckauf ist normal beim Ungeborenen?

Hab das Gefühl sie hat den 3-4 x am Tag und dann auch echt lange#schock

LG Sonja (ET-60)

Beitrag von mausilinchen85 29.03.10 - 21:12 Uhr

Hallo Sonja,

meine Maus hat auch des öfteren so ein Hickser!
Soll wohl normal sein. Mir kommt das denn auch sehr lange vor, vorallem wenn ich schlafen möchte...
Aber da müssen wir wohl durch. ;-)

glg Carina (36.SSW)

Beitrag von cindy1973 29.03.10 - 21:14 Uhr

huhu,

ruf doch am besten morgen Deinen FA an, dann weißt Du 100%ig bescheid. Ich denke aber mal, dass das nicht schlimm ist#schein Zumindest habe ich noch die gelesen oder gehört, dass das bedenklich sein sollte...

Na ja, wünsch Dir auf jeden Fall viel Glück für die Geburt!!! Ach so, was heißt im übrigen ET-60???

Lg Cindy 12 SSW#verliebt

Beitrag von fee1976 29.03.10 - 21:36 Uhr

ET-60 heißt noch 60 Tage bis zum Entbindungstermin ;-)


Schöne Schwangerschaft noch....

LG
FEE 34+1

Beitrag von cindy1973 29.03.10 - 22:03 Uhr

Danke!!!

Beitrag von chmie 29.03.10 - 21:16 Uhr

Hallo, da ich einen Schluckauf nicht besorgniserregend finde, zähle ich garnicht, wie oft es vorkommt...

Sollte es mit Schmerzen o.ä. verbunden sein, würde ich meinen FA fragen...

LG

Beitrag von datlensche 29.03.10 - 21:31 Uhr

hab jetzt schon das zweite kind intus, das ständig und ewig (bis zu 20 min #aerger) schluckauf hat....

der große hat immer noch oft schluckauf! auffällig finde ich, dass er als baby schnell schluckauf bekam und viel gespuckt hat. sobald er sich schlapp lacht bekommt er immer noch nen hickser...mal gucken wie lange das so bleibt und ob nr 2 auch so anfällig ist ;-)

aber im großen und ganzen is das ja nix schlimmes und zum teil sehr erheiternd...(wenn die kinder erstmal draußen sind :-P)

lg, lena + kilian *10.07.07 & #ei 31+6