Mein Kleiner knirscht mit den Zähnen....

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von hafipower 29.03.10 - 21:06 Uhr

Hallo,

mein Kleiner (knapp 9,5 Monate) hat seit Januar die unteren beiden Schneidezähne, jetzt sind Anfang der letzten Woche ein mittlerer Schneidezahn und die beiden seitlichen Schneidezähne gekommen.

So, jetzt nutzt er den oberen Schneidezahn (der zweite dazu schiebt grad durch) und die beiden unteren Schneidezähne zum knirschen und man sagt ja immer, dass das net so gut ist.

Was kann ich denn da machen? Er findet das nämlich total lustig. Bei einem "nein" hört er kurz auf, spielt mit was andrem weiter und sowie er denkt man kriegts net mit, fängt er wieder an! Er macht es aber net den ganzen Tag, sondern so 3-4 mal für n paar Minuten.

Oder probieren die Zwerge einfach, was man mit den Dingern die da im Mund wachsen anzufangen hat?;-)

LG
hafipower

Beitrag von katejones 29.03.10 - 21:19 Uhr

Huhu,
keine Sorge, bei den Kleinen ist das sogar wichtig, damit die Zähne später gut aufeinander passen, Also lass ihn ruhig, das macht jedes Kind und es ist wichtig.

http://www.babyundgesundheit.de/expertenforum/kindergesundheit/wie-sch-xc3-xa4dlich-ist/view

LG,
Miri #stern

Beitrag von hafipower 29.03.10 - 21:25 Uhr

Super, danke, dann bin ich jetzt ja echt beruhigt!

Ich hatte irgendwann mal, was darüber gelesen, dass Babies das machen, aber dass es sogar "gesund" ist, wusst ich net!!!

#danke

LG

Beitrag von yarina 30.03.10 - 12:53 Uhr

Gar nichts kannst du da machen. Er wird irgenwann von selbst wieder damit aufhören.

Ist wie mit neuem Spielzeug. Das muss ja auch erstmal ausprobiert werden.

Gruß Astrid mit Erik (fast 3 Jahre) und Ronja (1 Jahr)