Niedliche???

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von katzeleonie 29.03.10 - 21:09 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

unsere liebe "Niedliche" scheint sich abgemeldet zu haben. War jetzt doch zuviel Druck oder? Ist vllt. auch besser, ich möchte hier keinen Bluthochdruck bekommen.

lg
Anja

Schlaft gut.

Beitrag von troedi 30.03.10 - 05:26 Uhr

Hi Süße,

zu dem Thema gabs vor ein paar Tagen schon einen Thread. Sie scheint Urbia wirklich verlassen zu haben. Na ja, jedem das seine. Ich finde es schon komisch und befremdlich, wenn jemand so kritikunfähig ist. Viele hier habens nur gut gemeint und wollte ihr mit einem guten Ratschlag zur Seite stehen. Aber wer nicht will, der hat schon.

Wer weiß, vielleicht dümpelt sie ja immer noch hier rum, nur unter einem anderen Namen.

Na ja, mir solls egal sein. Sie hat mich mit ihrem Gejammer nicht weiter gestört, aber umso mehr hat es mich genervt, dass sie immer gleich so patzig wurde, wenn ihr mal jemand "die Stirn" geboten hat.

Aber Du hast schon Recht. Bluthochdruck ist nicht gesund ;-)

In diesem Sinne fröhliches Weitertickern bei Urbia.

LG Ela

Beitrag von katzeleonie 30.03.10 - 09:30 Uhr

Moin Ela,

daß sie gejammert hat, hat mich auch nicht in dem Sinn gestört, aber wie Du sagst, diese Beratungsresistenz ist einfach übel, und dieses unterste Niveau, wenn jemand gute Tips gibt. Aus dem Stand dumm, frech und primitiv, und das kann ich nicht haben.

Laß es Dir gut gehen.

Den Thread habe ich nicht gesehen. Weist Du noch wann das war?

lg
Anja

Beitrag von troedi 30.03.10 - 12:26 Uhr

Hi nochmal,

der Thread wurde eröffnet am 25.03.2010 um 19:00 Uhr.

LG Ela

Beitrag von katzeleonie 30.03.10 - 13:14 Uhr

Dank Dir.

lg
Anja

Beitrag von sassi31 30.03.10 - 14:54 Uhr

Hallo,

ich sehe das ähnlich.

Wenn sie hier alle paar Tage lang und breit erzählt, dass mal wieder das Kind oder sie selber krank ist, dann muss sie auch mit Fragen rechnen. Will sie keine Fragen beantworten, dann sollte sie es halt einfach für sich behalten. Mich persönlich hat es nicht gestört, aber ich habe mich auch über die häufigen Erkrankungen gewundert und danach gefragt. Mich hat aber interessiert, was sie dagegen unternimmt (mein Mann ist total anfällig und nimmt jede Erkältung mit, die sich anbietet).

Ebenso hat mich gewundert, dass die Kleine schon so früh morgens fernsehen darf. Aber da mische ich mich nicht ein. Das muss halt jeder selber entscheiden, ab wann und wie oft er seine Kinder vor der Glotze parkt.

Schade, dass sie sich lieber abmeldet, als mal drüber nachzudenken, wie ihre Berichte auf die anderen User hier wirken. Vielleicht hätte sie die Fragen dann nachvollziehen können. So wirkt es tatsächlich so, als wäre sie überhaupt nicht kritikfähig.

LG
Sassi

Beitrag von troedi 30.03.10 - 16:50 Uhr

<<< Ebenso hat mich gewundert, dass die Kleine schon so früh morgens fernsehen darf. Aber da mische ich mich nicht ein. Das muss halt jeder selber entscheiden, ab wann und wie oft er seine Kinder vor der Glotze parkt. >>>

Und genau das war für mich der springende Punkt. Ich habe ihr auch meine Meinung dazu geschrieben. Aber mir hat sie gar nicht erst geantwortet. Unterm Strich war das wohl auch besser so ;-)

An einem Morgen hat sie den Tagesthread bereits um kurz vor 06:00 Uhr morgens eröffnet, da saß ihr Kind bereits vor der Glotze #schock

Klar, jeder muss selbst wissen, was er tut, aber das fand ich schon mehr als heftig. Aber wenn Du mich fragst, hat sie auch ganz viel Müll verzapft und vieles war sicher schier erfunden. Denn, wenn da nur ein Fünkchen Wahrheit hinter gesteckt hat, dann ist es verdammt schade um die kleine Maus.

Na ja, wie auch immer. Ich denke, dass wir früher oder später wieder von ihr hören werden. Ein Mensch mit dermaßen ausgeprägtem Geltungsbedürfnis kann nicht lange den Ball flach halten #schein

LG Ela (deren Kinder auch häufiger krank sind, die aber immer froh ist, wenn es Tipps von erfahrenen Mamis gibt)