Versicherung für Hunde???

Archiv des urbia-Forums Mein Tier & ich.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Mein Tier & ich

Welches Haustier passt zu unserer Familie? Wie oft muss ein Hund geimpft werden? Woher bekommen wir Rennmäuse? Tierliebhaber finden in diesem Forum Antworten auf alle Fragen rund um die Tierhaltung. Achtung: Über unser Forum dürfen keine Tiere weitergegeben werden.

Beitrag von elly23 29.03.10 - 21:22 Uhr

Hallo

Wir haben seid 1 Woche einen Hund. Jetzt wollen wir eine Versicherung machen lassen wenn mal was sein sollte ne OP oder so....das ist dann ja auch ziemlich teuer
Gibt es denn überhaupt sowas wie ne Versicherung? Wo informiert man sich denn da? Und wie teuer ist das??

LG Emilia

Beitrag von alkesh 29.03.10 - 22:00 Uhr

Google mal Uelzener Versicherung!

alkesh

Beitrag von elly23 29.03.10 - 22:10 Uhr

DANKE SCHÖÖÖN ;-)

Beitrag von de.sindy 30.03.10 - 10:53 Uhr

ich habe meine op versicherung bei der agila. hatte mich auch vorher über die uelzner informiert. aber für die rasse die wir haben (franz. bulldogge) ist die agila aus dem grund besser da sie eigentlich alles bezahlen was unter narkose passiert also auch rassebedingte sachen (gaumensegel und nase bei meinem). bei einem freund von mir hat die uelzner bei seinem schäferhund die knie op nicht bezahlt, obwohl es wirklich bei einem unfall passiert ist. die sagten halt "rassebedingt -> zahlen wir nicht!
die agila hat bei uns ohne diskussionen bezahlt. und jetzt haben wir auch schon die zusage für die kastrationskosten.

informier dich auch über eine haftpflichtversicherung für deinen hund