gesundheitsamt u- untersuchung

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von aaliyah88 29.03.10 - 21:34 Uhr

Hab heute ein Brief vom Gesundheitsamt bekommen, das ich mir das abhacken soll von meinem Kinderarzt. War bisher immer regelmäßig bei allen U- Untersuchungen.
Kommt das auf die Stadt drauf an?

Habt ihr auch so ein bekommen

Beitrag von kiwi-kirsche 29.03.10 - 21:38 Uhr

Ja sowas gibt es...sind sozusagen Stichproben. Aber die werden nicht überall gemacht.....
Also ich hab sowas nicht bekommen....

Beitrag von canadia.und.baby. 29.03.10 - 21:38 Uhr

ja wir bekommen den auch zur jeder U!

Ich finde es gut das es so nun Kontrolliert wird.

Denn wenn man in dem Zeitraum nicht da war bekommst du eine erinnerung und wenn du darauf nicht reagierst kommt jemand vorbei!

Beitrag von liasmama 30.03.10 - 08:31 Uhr

Du liebe Zeit, wie umständlich. #gruebel

Hier in Bayern wird die vollzogene U der Krankenkasse gemeldet, so wie früher auch, und die leitet das weiter wenn Us NICHT gemacht worden sind.

Beitrag von maussl 30.03.10 - 09:36 Uhr

Bei uns ist das so das man ein errinerungs schreiben vom landesamt für familie bekommt das muss man denn beim arzt abgeben und stempeln lassen mein kia schickt es gleich wieder ab!Hatte das bei einer U versuselt wegen Umzug und so und dann bekam ich ein schreiben vom gesundheitsamt das die wenn die u noch nicht gemacht wurde das machen ansondsten soll ich einmal das u heft vorlegen die vom gesundheitsamt hat mir das so erklärt das die sich so nochmal absichern weill es immer noch genug eltern gibt die garnicht erst zur u gehen!

Beitrag von yarina 30.03.10 - 12:56 Uhr

In Schleswig Holstein und in Hamburg gibt es vor jeder U so ein Schreiben vom Landesamt für soziale Dienste.

Hier ist das verpflichtend und gilt für alle. Wenn das Amt die Karte nicht vom KiA zurück bekommt, stehen die Leute vom Amt bei dir vor der Türe.

Gruß Astrid mit Erik (fast 3 Jahre) und Ronja (1 Jahr)

Beitrag von ilkale 30.03.10 - 13:40 Uhr

In Rheinland Pfalz bekommt man sowas auch vor jeder U zugeschickt. Das muss dann vom KiA wieder ausgefüllt zurück geschickt werden.