1 1/2 jahre mallorcareise,flug Halbpansion usw????

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von 2010.2009 29.03.10 - 21:47 Uhr

huhu

wir wollen bevor im november nr 2 kommt
einen urlaub auf mallorca machen.
im juni.

mein sohn ist dann 1 1/2

hat jemand erfahrungen damit?

sprich wie war der flug?wie haben die kleinen die wärme, andere umgebung angenommen?

sollte mann allin nehmen oder reicht vollpansion, halbpansion?

brauch der kleine uv kleidung?

auf was sollte man noch achten?

danke

Beitrag von schullek 29.03.10 - 21:56 Uhr

hallo,

wir waren im september auf mallorca mit unserem damals gerade 4jährigen. wir kannten die insel selber shcon gut und wussten daher genau, welchen ort wir wollten. wir wollten einen etwas größeren, wenn auch touristischen, um einfach zu fuß auch unterwegs sein zu können. wir wollten diesmal kein auto mietenb, da mir das ganze mit fremden autositz und ob überhaupt autositz zu heikel war. hatten vorher einiges versucht über das reisebüro nen vernünftigen autovermieter, der einwandfreie sitze zur verfüung stellt, zu finden. kaum ne chance. jedenfalls war im hotel wichtig: apartement. zu dritt fast 2 wochen in nur einem zimmer? no way. so hatten wir nen kleines wohnzimmer mit offener küche udn esstisch, schlafzimmer und bad im hotel. wir hatten halbpension, da uns das völlig ausreicht und wir es nicht mögen zu bestiommten zeiten irgendwo gebunden zu sein. war auch ganz gut so. so waren wir viel unterwegs udn haben dann was kleines gegessen oder eben nen sandwich im apartement. und das apartement war auch nicht wesentlich teurer als ein zimmer allein es gewesen wäre...

lg

Beitrag von 2010.2009 29.03.10 - 22:03 Uhr

welches hotel wart ihr?

kannst du es uns empfehlen?

Beitrag von schullek 29.03.10 - 22:43 Uhr

oh, da muss ich morgen mal meinen mann fragen. ich hab mal ein ganz schlechtes gedächtnis bei sowas. meld mich morgen! der gute ist gerade auf der couch eingeschlafen....

Beitrag von vegas05 29.03.10 - 21:57 Uhr

Waren letztes Jahr in der Türkei (da war Selina 2J + 3Mon)
Flug fand sie ganz doof, doch das hab ich von anderen noch nie gehört...
Sie hatte übrigens auch ne Erkältung u ich hatte große Angst vor möglichen Ohrenschmerzen. Das war aber überhaupt kein Ding.
Dort hat sie überhaupt keine Probleme mit Klima, Wärme oder sonstwas gehabt.
Sie hatte anfangs auch immer n T-Shirt u Cappy an/auf u eingecremt haben wir je nach Gefühl.
Schwimmschuhe für'n Pool würde ich empfehlen u auch AI, denn so können sie jederzeit trinken ohne dass man selber sich kümmern muss oder gar im Hotel bezahlen.
Abends im Buggy eingeschlafen, sodass man noch n bißchen sitzen u was trinken kann.
War alles echt easy - hab mir im Vorfeld auch so Gedanken gemacht.
Viel Spass#blume!

Beitrag von fibo 29.03.10 - 21:57 Uhr

Wir waren im Januar 5 Wochen in den USA. Da war unser Sohn 1 Jahr alt.
Es hat alles super geklappt , der Flug war mit Bilderbüchern , spazieren gehen im Flugzeug gut zu überbrücken ( aber ihr habt ja keine 12 Stunden zu fliegen).
Wir hatten dort ein Ferienhaus, konnten also entscheiden ob wir kochen oder essen gehen, finde das immer ganz praktisch.
UV-Schutz Kleidung finde ich schon wichtig und unser Sohn war der einzige der keinen Sonnenbrand hatte und trotzdem Farbe bekommen hat.

LG

Fibo

Beitrag von chrilli 29.03.10 - 22:15 Uhr

Hi!

Wir fliegen im Mai nach Mallorca. Junior ist dann 22 Monate alt. Letztes Jahr waren wir auf Menorca da war er 10 Monate alt.
-
- UV-Schutzkleidung find ich super, man muß nicht permanent Angst haben wenn das Kind mal in der Sonne ist oder etwas länger im Pool... Eine Mütze mit Nackenschutz hat sich auch bewährt!
- Das Klima im Juni ist dort meist noch recht angenehm. Die Mittagssonne solltet ihr meiden, aber da wird Euer Kind sicher eh nen Mittagsschlaf machen in dem Alter.
- Flug war bei uns kein Problem. Es ist ja alles so spannend für die kleinen.
- Uns reicht Halbpension immer vollkommen. Mittags kann man ja nen Sandwich, Obst und Kekse oder sowas essen.
- Andere Umgebung: Ich denke die Kleinen sind dort glücklich wo auch Mama und Papa sind und am Strand oder Pool wird Euer Kind sicher auch viel Spaß haben.

Alles in allem haben wir nur positive Erfahrungen gemacht, wenn es auch ein wenig stressiger ist mit Kind
und man sich nicht mehr ganz so entspannt in den Liegestuhl packen kann wir früher... ;-)

LG #herzlich

Beitrag von morla29 29.03.10 - 22:54 Uhr

Hallo,

wir fliegen auch im Juni nach Malle.

Vielleicht treffen wir uns ja.

Gruß
morla