unnötig??? * laaaaaang*

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von vero89 29.03.10 - 22:21 Uhr

guten abend alle zusammen...

ich weiß nicht ob ich mich gerade zu unrecht aufrege aber das muss mal raus...

ich bin ja jetz in der 16 ssw und in letzter zeit geht es mir nicht so gut
jetzt machen wir gerade auch noch unseren umzug...
das heisst stress pur, habe extra wochen vorher schon angefangen zu packen da mein sohn viel aufmerksamkeit braucht und ich nicht alles auf den letzten drücker machen wollte ( wusste schon warum)

naja heute gings halt richtig los streichen, sachen die aufm müll sollen raus tragen ect...
nun gut mien bruder war da und mein freund also musste ich nicht viel tun dachte ich zumindest...

ich male zu gerne mit malkasten farbe bilder an die wand da es viel billiger ist als mit extra farbe ect...nunja das muss man halt vorher abputzen weil sonst verschmiert das alles...
mein bruder und ich haben schon damit angefangen und als mein freund kam hat er nur die sauerei gemacht und ich fragte freundlich du geht das nicht sauberer da meinte er nur " ich bin für solch erniedrigende arbeiten nicht geboren worden"....heftig dacht ich mir, ok hab ihn dann mit müll runter geschickt!

dann kam eins nach dem anderen auf einmal blieben beide stundenlang weg ohne zu sagen das es länger dauert ( dann wäre es ja nicht das prob gewesen)
aber nein irgendwann kamen sie wieder und machten voll die hektik ect das alles fertig werden muss...
mein freund sagt dann noch zu mir er muss ja eh alles allein machen...da platzte mir schon fast der kragen denn ich hab tage vorher schon schränke abgebaut damit nicht mehr soviel ist und er hatte nur den kleiderschrank zum abbauen weil ich das nicht alleine machen konnte...

hatte somit andauernd einen harten bauch...kenne das nur aus meiner ersten ss mit vorzeitigen wehen...hab mich also ein wenig ausgeruht...

dann kam der oberhammer......mein freund meinte das im schlafzimmer tapete wäre nachdem er weiß gestrichen hat, hat sie also runter gezogen, dabei war es nur die alte farbe mit der neuen gemischt die abging...und das sah dann so gaga aus das wir jetzt die ganze wand so abmachen müssen....sitzen nun seit 17 uhr daran da wir natürlich keinen spachtel haben ( wozu denn hab ja keine tapete ;) )
und kurz vorher haben sie den schrank abgebaut, und haben alle schrauben rumliegen lassen hab das nicht gesehen gehabt und mein kleiner tritt volle kanne rein, der nagel hing bis zum anschlag in seiner ferse...und ich natürlich gleich wieder aufgeregt gewesen ohne ende....
er meint ich übertreibe...

ich finde das nicht, was mient ihr...denn ich hab ihn tierisch zamgeschissen da er gelacht hat wie ein ochse und mir nicht geholfen hat...zb tempo bringen....er ging dann los nachdem ich gemeckert habe aber wie ne schnecke...


sorry für das blablabla...aber das musste jetzt mal raus...und ich wüsste gerne ob ihr auch denkt das ich übertreibe oder nicht.!!!!!!

ps ich weiß schwangere sind eh anfälliger aber ob es damit noch was zu tun hat wenn der eigene freund lacht wenn das kind sich verletzt

lg vero

Beitrag von keep.smiling 29.03.10 - 22:27 Uhr

Was ist denn euer eigentliches Problem?
Wo genau liegt denn der Hund begraben?
Haste eine Idee?

LG ks

Beitrag von vero89 29.03.10 - 22:30 Uhr

es geht darum ;)

das er beim letzten umzug schon nix getan hat und ich meine wirklich nix.
müssen jetzt ausziehen da es schimmelt und ich hab ihn dazu verdonnert was zu machen da ich ja mittlerweile schwanger bin und für ihn ist es unter seine würde sowas zu machen,...so kommt es mir zumindest vor denn er versucht sich vor allem zu drücken.

und als mein kleiner in diesen nagel getreten ist hat er gelacht und darüber hab ich mich am meisten aufgeregt
er meint nur ich übertreibe endlos....

bei beiden sachen

Beitrag von keep.smiling 29.03.10 - 22:35 Uhr

mh, und so jemand soll ein guter Ehemann / Vater werden / sein?
Wie alt ist er denn? Klingt wie 17 oder so.

Na hoffentlich wirst du mit ihm glücklich :-(

Er hilft ja sicher nicht im Haushalt und Windeln wechseln ist ihm auch zu eklig???

LG ks

Beitrag von ninjap 30.03.10 - 07:42 Uhr

hallo du,

das klingt nach nem mann auf den man verzichten kann!

lg, ninjap

Beitrag von sexy-hexe 29.03.10 - 22:28 Uhr

du warst da voll im recht!!!!!
DER SPINNT DOCH!

Beitrag von lolo14 29.03.10 - 22:32 Uhr

#liebdrueck

Das ist gar nicht nett, wie sich dein Freund verhält!!!

Vielleicht lief auf Arbeit auch ncoh was schief und er ist deshalb so genervt?
Ist ein Gesrpräch möglich? Dann würde ich in darauf ansprechen und vielleicht klärt es sich auf und er sieht sein Fehlverhalten ein.

lg

Beitrag von mutschki 29.03.10 - 23:10 Uhr

dein freund hat gelacht als euer kleiner in ein nagel getreten ist? der fand das noch lustig? net dein ernst oder? #schock
mei lieber schwan,der hätte von mir feuer bekommen .
mein mann heut heute dem kleinen die zähne geputzt,und weil er so gezappelt hat ist er abgerutscht und ihm mit der bürste ans auge gekommen. das tat ihm sooo leid,hat ihm ganz lieb das auge paar mal abgewaschen und ihn noch geknuddelt. obwohls ja net so schlimm war.

zu dem rest kann ich net viel sagen. denke,er merkt halt das ers mit dir machen kann und lässt eben noch den jungen hüpfer raus ;-)

lg carolin