Warum ist er eigentlich so schwer...

Archiv des urbia-Forums Liebesleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Liebesleben

Ob Liebeslust oder Liebesfrust, ob erotische Freuden oder "technische" Probleme: Hier ist Platz für Fragen, Sorgen und Tipps. Für das Thema Verhütung gibt es ein eigenes Forum Verhütung.

Beitrag von assea 29.03.10 - 22:36 Uhr

..., eine Frau zu finden, die bei einem Dreier mit macht. Männer dafür zu gewinnen, ist kein Problem (haben wir auch schon ausprobiert).
Da ich bisexuell bin, würden mein Freund und ich auch gern mal einen Dreier mit einer Frau haben. Bisher haben wir aber anscheinend noch nicht herausgefunden, wo sich bisexuelle Frauen rumtreiben, die für sowas offen sind.
Hat hier vielleicht jemand einen guten Tip? Vielleicht ein Forum oder eine Seite, wo man das versuchen kann?

Beitrag von hier erstmal nicht 29.03.10 - 23:29 Uhr

wie stellt ihr euch einen dreier vor?

dein mann mit dir und du mit ihr, oder darf sie auch an deinen mann ran? also "light" version oder voll aufs ganze?

liegt groß kummerfeld in der nähe von hamburg?
wenn ihr mir optisch gefallen würdet, wär ich sofort dabei #hicks

Beitrag von assea 29.03.10 - 23:48 Uhr

Voll aufs Ganze natürlich. Eifersucht kennen wir nicht.

Ja ist in der Nähe von HH. Ca 45 Minuten Fahrt. Guck doch mal in VK dann kannst schon mal kucken wie ich aussehe ;-)

Beitrag von hier noch nicht 30.03.10 - 00:16 Uhr

habt ihr bestimmte vorlieben die ihr ausleben wollt und bestimmte vorraussetzungen an die frau in eurem bett?

Beitrag von assea 30.03.10 - 00:21 Uhr

Wir sind eigentlich für alles offen und probieren gern alles Mögliche aus. Wenn du dich hier nicht so traust dann schreib mir doch einfach eine PN. Da könnte man auch eher ins Detail gehen...

Beitrag von *** 30.03.10 - 07:43 Uhr

Hallo,

ja, das kenn ich.

Wir würden auch gern mal eine 2. Frau dazu haben, bei uns ist es aber die Logistik, die uns in die Quere kommt.

Ich hab das Haus voller Kinder, die Großen sind ständig present, die Kleinen noch viel in meiner Nähe und die Kleinste ist 3, sie schläft noch bei uns im Bett, da sie sehr viel Nähe braucht.
Hotel buchen ist darum bei uns auch nicht drin.

An Angeboten würde es uns sicher nicht mangeln, da wir beide gepflegt sind, gut aussehen, schlank und sportlich sind.

Na, in ein paar Jahren vielleicht...#verliebt

Viel Spass euch!

Beitrag von mel130180 30.03.10 - 08:23 Uhr

Du hast Bilder von deinen Kindern in der VK und suchst hier eine dritte Person für einen 3er. Hast du überhaupt einen Funken Respekt vor deinen Kindern? "Dürfen" sie vielleicht auch noch zugucken/zuhören?

Unfassbar!

Beitrag von mum21 30.03.10 - 08:58 Uhr

Was hat es damit zu tun das sie Kinder hat?

Nur weil sie Kinder hat muss sie nicht prüde und verklemmt sein!

Kinder schlafen auch irgendwann. Stell dir das mal vor!

Dein Kommentar ist unterste Schublade.

Dann kann ich auch sagen lässt du dein Kind zu schauen und zu hören wenn ihr Sex habt!?

Das ist gleiche Prinzip! Nur das ihr eben nur zu zweit seid und nicht zu dritt!


LG

Beitrag von mel130180 30.03.10 - 09:04 Uhr

Es kann jeder treiben, was er will. Aber wenn ich meine Sexeskapaden öffentlich ins Internet setze, dann doch ohne zeitgleich die Fotos meiner Kinder zu veröffentlichen. Das ist einfach geschmacklos. Für die Kinder ist nur zu hoffen, dass so etwas später nicht auf sie zurückfällt. Denn bekanntlich vergisst das Internet nichts.

Beitrag von mum21 30.03.10 - 09:20 Uhr

Lass sie doch!

Solange die Kids das nicht mitbekommen ist doch alles paletti!

Ich frage mich nur wie man sich darüber aufregen kann?#kratz

Die Kinder werden nun nicht im Schlafzimmer der Eltern sitzen und zu sehen!

Wieso sollte es auf sie zurückfallen?

Nur weil die Mutter nicht prüde und verklemmt ist?

Die Logik will ich mal verstehen!
Andere haben auch Vorlieben (SM, anal und einige andere!)

Das kann auch alles auf die Kids zurückfallen und da sagt keiner was gegen!

Da sagen immer alle: Jeder wie er/ sie es mag.

Also reg dich nicht über solche Lapalien auf!


LG

Beitrag von luka22 30.03.10 - 11:37 Uhr

Das ist überhaupt keine Lapalie!!!!!

Hier lesen tagtäglich Tausende von usern! Die Möglichkeit ist da, dass jemand Bekanntes das liest. Dass die TE das Risiko eingeht, dass das im Kindergarten oder später in der Schule die Runde macht, da fällt mir nichts mehr dazu ein! Ich finde es gegenüber den Kindern absolut verantwortungslos. Ich hätte als Kind wohl auch keine Lust gehabt, dass sich meine Mitschüler das Maul über die SExpraktiken meiner Eltern zerreißen.

Beitrag von stubi 30.03.10 - 09:31 Uhr

Mir wäre es eher peinlich, wenn hier vielleicht Nachbarn/Freunde etc. lesen und dann mein Bild in der VK sehen. Auf das Gerede dann hätte ich keinen Bock.

Beitrag von unglaublich!!!!! 30.03.10 - 11:30 Uhr

Ich habe gerade auch schwer geschluckt.

Das ist ein Familienforum und keine Sexbörse. Das ist das eine. Dass bei so einem Thema das Gesicht und vor allem die Gesichter der Kinder öffentlich zu sehen sind, ist verantwortungslos. Die TE kann ja mit ihrem Leben machen, was sie will, aber ihre Kinder da mithineinzuziehen? Da fehlen mir die Worte.
Und eins ist klar: wenn sowas im Kindi/ in der Schule/ bei Erziehern oder Lehrern die Runde macht, sind sie den schiefen Blicken und dem Spott anderer Kinder schutzlos ausgeliefert. Und solche Gerüchte, es sind ja leider nicht einmal Gerüchte, halten sich sehr lang! :-(

Und das hat nichts mit prüde zu tun. Das Sexleben sollte doch noch in irgendeiner Art und Weise privat gehalten werden. Und wenn man dieses Gefühl schon verloren hat, dann sollte man WENIGSTENS die Kinder raushalten!!! :-[

Unfassbar!

Beitrag von mum21 30.03.10 - 11:39 Uhr

Ich frage mich immer noch: Was haben die Kinder damit zu tun?

Die Lehrer haben ja wohl nicht soviel Langeweile und durchstöbern das Internet (und dann auch ZUFÄLLIG Urbia) um nach sowas zu suchen!

Wie soll das bitte die Runde machen?

Dann frage ich mich was du hier suchst? Das ist LIEBESLEBEN! Hier geht es um SEX!!!!

Dann sollte KEINER hier irgendwas reinschreiben und schon gar nicht blau (weil feige wie du in schwarz kann jeder schreiben!!!), weil in der VK einiges privates oft drin steht!

Ausserdem halten sie ja ihre Kinder raus. Sie setzen sie ja nun nicht in das Schlafzimmer und sagen: So nun schaut zu!#klatsch

Nur weil eine hier ihre Vorlieben reinschreibt es nicht das es auf die Kinder zurückfällt!

LG

Beitrag von unglaublich!!!!! 30.03.10 - 11:52 Uhr

Ich verstehe nicht, was man da nicht verstehen kann.

Das ist ein öffentlich zugängliches Forum. Wenn ich so ein posting mache und dann die Fotos meiner Kinder veröffentliche, besteht sehr wohl die Möglichkeit, dass mich/ oder meine Kinder jemand erkennt. Es müssen doch nicht die Lehrer/ Erzieher direkt sein, es kann auch ein entfernter Bekannter sein, der das rumtratscht und das dann eine riesen Runde macht! Womöglich wird die kopierte Seite auch noch rumgereicht. Alles ist möglich im Internet. Deshalb lernt man schon in der Grundschule, wie vorsichtig man mit dem Veröffentlichen seiner Daten sein soll! Wenn dieses posting jemand speichert, kann es er es noch in zig Jahren weiterreichen. Würden dir deine Kinder nicht leid tun, wenn ihnen Mitschüler auf dem Schulhof hänseln würde: "Deine Mama sucht jemanden zum F******!!!"

Beitrag von assea 30.03.10 - 18:42 Uhr

Was ist denn bitte schlimm daran, wenn irgenwelche Leute das sehen und rumerzählen? In unserem Familien- und Bekanntenkreis ist das ganz normal das über Sex gesprochen wird.
Und ein Dreier ist doch nun wirklich nichts ungewöhnliches. Das haben viele doch schon mal ausprobiert.
Uns ist es außerdem wichtig, dass Kinder lernen, dass Sex etwas ganz normales ist, was jeder praktiziert (sonst gäbe es sie ja auch gar nicht). Insofern gibt es gar keinen Grund, sich für irgendetwas zu schämen. Unsere Kinder werden auf jeden Fall so erzogen.

Ich habe jetzt die Sichbarkeit der Bilder geändert, so dass nur Freunde sie sehen können. Aber nicht, weil ich mich für irgendwas schämen müsste, sondern weil ich keine Lust habe, mich weiteren haltlosen Vorwürfen von intoleranten und/oder verklemmten Leuten auszusetzen.

Beitrag von freyjasmami 31.03.10 - 01:13 Uhr

Dann würde ich auch das Benutzerbild ändern - oder sind das nicht deine Kinder?

Ich teile die Meinung der anderen _ Sex ist Privatsache und es steht euch natürlich frei eure legalen Vorlieben auszuleben, ABER:

Es ist Eure Pflicht die Privatsphäre Eurer Kinder zu schützen.
Den Beitag hättest Du auch anonym verfassen können.

Die Welt ist manchmal ein Dorf. Sollte man nicht vergessen.
Und nein ich bin nicht prüde, auch wenn ich nicht auf Dreier o.ä. stehe ;-)

Beitrag von soto 30.03.10 - 12:06 Uhr

Das dies eine Sexbörse ist sagt niemand da explizit keine User gefragt werden ob sie lust hätten .. ebenso "familienforum" hin oder her ist das hier die rubrik für genau solche fragen .. schliesslich gehört die sexualität zum liebesleben dazu .. also mal nicht so eine dicke welle machen von wegen respekt anstand etc .. wir leben schliesslich in eine rmodernen welt .. oder wird bei jedem vergehen gleich die inquisition enachrichtigt ?? zum glück ist das sanktum officium seit ratzingers wahl geschlossen ..


ein echt dummer comment.

Beitrag von schnucky04 30.03.10 - 21:26 Uhr

Hallo,

ich weiß garnicht was diese Diskusion soll.
Was hat das denn damit zu tuen, das sie ihre Kinder in der VK abgebildet hat.
Habt ihr das etwa nicht??
Müssen wir unseren Kindern denn jetzt auch schon Tüscher über den Kopf werfen, nur weil wir mansche eben andere Vorlieben haben.
Ich werde meine Kinder auch offen erziehen, sie sollen sich später nicht schämen über Sex zu reden.

Man ihr macht nen Wind...#augen

Beitrag von miezekatze1 31.03.10 - 12:30 Uhr

Sowas können nur 20 Jährige schreiben, die meinen, Sie hätten von allem eine Ahnung, in Wirklichkeit müssen Sie aber noch eine ganze Menge lernen!
Zum Thema Kinder in der VK:
Ob hier oder im Liebesleben, Kinder gehören weder in die VK oder auf Homepages die öffentlich für jedermann zugänglich sind.
Wenn ich hier sehe, wie einige ahnungslose Userinnen Ihre Kinder zur Schau stellen, stellen sich alle Nackenhaare auf.
Es treiben sich im WWW. nicht nur die lieben Muttis rum, sondern auch gerne Perverse, die auf der Suche nach Frischfleisch sind.
Ja, das klingt hart, ist aber so.
Probiert doch mal aus, wie leicht Ihr die Bilder runterladen könnt.
Auf das Bild geklickt, rechte Maustaste, auf Grafik speichern unter, ruckzuck ist das Bild runtergeladen.
Super für die Muttis, wenn dann vielleicht mal Pädophile das in die Hände bekommen. Dann sind die Muttis ja noch so deppert, haben in der VK noch die Postleitzahl, auf den zugänglichen Homepages die Adressen, und schon wissen die Perversen, wie Sie an die Kiddies kommen.
Da ist der Punkt, dem ich voll und ganz zustimme, das eventuelle Freunde und Bekannte etc. auf die Bilder stoßen und hier lesen, das hier nach Dreiern etc. gesucht wird, fast harmlos.
Und Ich bin auch nicht prüde, aber wie teilweise das Sexleben ins Internet getragen wird, finde ich bedenklich.
Das geht wirklich niemanden etwas an.
Jemanden übrigens als verklemmt zu bezeichnen, weil er keine Dreier oder diverse Sexpraktiken ablehnt, finde Ich ebenfalls bedenklich.