:-( Tempi sinkt *schei**e*

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von trina86 30.03.10 - 06:53 Uhr

Morgen

Nun hatte ich 1 mal hoffnung
Nun sinkt die tempi wieder ab,
und ich habe mens schmerzen ,
anzeichen von sodbrennen sind noch da,
Die anderen zb , verstopfung, lustlosigkeit, brustspannen, leistenzwicken sind wie weg geblasen,
Ist doch alles doof :(
Oder wer hat eine glückskurve für
wo das auch so wahr#????
Vlt hab ich dann noch ein bissle hoffnung.

LG Trina Ü 40 ÜZ



http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=496115&user_id=816613

Beitrag von tatti73 30.03.10 - 06:55 Uhr

Guten Morgen,

also bei einem Unterschied von 0,1 kann man ja nun absolut nicht von sinken sprechen.

Da ist doch noch alles drin!

Viel Glück#klee

Beitrag von trina86 30.03.10 - 06:56 Uhr

Dachte aber sie bleibt mal bei 36,7 und geht nicht runter
Sie ging immer vor NMT runter deswegen rege ich mich sooooo auf

LG

Beitrag von rasenanni 30.03.10 - 07:21 Uhr

Morgen deins sieht doch gut aus vielleicht steigt sie ja morgen auch wieder. Mir ging es gestern genauso wie dir und heut ist sie wieder gestiegen.

Also Kopf hoch und weiter hoffen.


LG anni

Beitrag von trina86 30.03.10 - 07:27 Uhr

Aber leider immer vor NMT , das macht frustrieren
Aber wie es ist dei hoffnung stirbt mit der Mens

Beitrag von rasenanni 30.03.10 - 07:28 Uhr

Ganau und solange werden wir jetzt positiv denken.

Viel #klee

Beitrag von trina86 30.03.10 - 07:34 Uhr

Da ich ja nur eine ELss hatte
weiss ich auch nicht wie die anzeichen sind ,
wenn man das nur spühren würde das man ss ist
oder das man anzeichen hat wo man deuten kann :(
aber nein sowas hat man nicht