Helena ist total krank...

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von criseldis2006 30.03.10 - 07:31 Uhr

Hallo,

meine zwei Mäuse sind total krank.

Helena viel schlimmer als Laura.

Gestern waren wir beim KiA.

Sie hat die Augen total entzündet und es kommt ganz viel Eiter raus, so dass man gar nicht nachkommt mit sauber machen. :-(
Wir waren am Samstag schon beim Notdienst, aber der sagte, es sei nur eine leichte Erkältung und ist gar nicht auf das Fieber und die Augen eingegangen.
Immerhin hat Helena 39,8° C Fieber und Laura 39,2° C Fieber.

Weiterhin haben sie ein obstruktive Bronchitis.

Beide Mäuse müssen nun:

Salbutamol und Cortison inhalieren (wobei sie das Cortison schon seit Oktober inhalieren müssen)
Antibiotika nehmen
Nasentropfen bekommen
und Nurofensaft nehmen

Meine Mäuse tun mir so leid. Sie hängen total in den Seilen.

Ich hoffe, dass es bald besser wird, da Ostern vor der Tür steht und Helena nächsten Dienstag 1 Jahr alt wird #huepf

Sorry fürs Jammern.

LG Heike mit Laura Sophie *31.08.2006 #verliebt und Helena Marie *06.04.2009 #verliebt

Beitrag von doreensch 30.03.10 - 08:56 Uhr

Warum müssen die denn seit Oktober Cortison inhalieren?

Gute Besserung für deine Süßen

Beitrag von criseldis2006 30.03.10 - 09:43 Uhr

Hallo,

Laura hat seit sie 7 Monate alt ist (Anfang April 2007) chronische obstruktive Bronchitis.

Sie musste immer wieder viele Medikamente nehmen.

Letzten Oktober hatte Helena eine Lungenentzündung und Laura wieder mal eine obstruktive Bronchitis. Seitdem müssen beide Cortison inhalieren, um die Lunge wieder "aufzubauen".

LG Heike