Eisprung

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von shahn33 30.03.10 - 08:57 Uhr

Moin miteinander hab mal ne Frage bezüglich des Eisprungs. Und zwar habe ich einen recht langen Zyklus das letzte mal Periode gehabt am 22.01.2010 Mitte März 3 kleine bräunliche Flecken im Slip die auch gleich weg waren aber Ovu bis zu diesen Tagen alle neg. Jetzt meine Frage habe seit gestern pos. Ovu und heute morgen auch kann das sein das eventuell die Periode im Anmarsch ist oder ist das mein ES. Vielen Dank für die Antworten.

Beitrag von filiz72 30.03.10 - 09:55 Uhr

Die zuverlässigen Ovutests zeigen nur beim LH-Peak positiv an. Das LH im Blut vor der Mens reicht da normalerweise nicht.

Wann haste denn getestet?? Wenn du am 2. Tag hintereinander auch im Morgenurin fett positiv hast, dann ist der ES in den nächsten 24 h zu erwarten etwa.
(Aber das ist immer nur die Vermutung, da ja nur der LH-Anstieg gemessen wird. Wie sieht es denn mit ZS aus, oder mit anderen Körperbeobachtungen?)

Beitrag von shahn33 30.03.10 - 10:02 Uhr

naja gestern hatte ich ein ziehen in der rechten und linken leiszengegend , rückenschmerzen, seit einigen Tagen vermehrter ausfluss und auch schwindel ( Kreislaufprobleme )

Beitrag von shahn33 30.03.10 - 10:04 Uhr

getestet habe ich gestern mittag und heute morgen nicht aber mit dem morgenurin erst 2 stunden später

Beitrag von filiz72 30.03.10 - 10:40 Uhr

Und davor hast du jeden Tag getestet, jeden Tag negativ?
Oder wurde beim Test morgens/vormittags die Testlinie jeden Tag stärker bis heute??

Also, wenn du nicht deinen ES heute oder morgen hast, könntest du auch schwanger sein.
Mach mal weiter mit den Ovus, wenn es mrg oder spätestens übermorgen wieder neg ist, dann war das der LH-Peak/evt.ES. Wenn der Test weiter pos bleibt, dann könnte es auch eine Hormonstörung bzw. PCO sein.
Sollte der Test aber positiver werden, d.h. d Testlinie wird immer stärker, dann weist er dir HCG nach (das ist dem LH sehr ähnlich).#klee

Kannst du mir mailen, wie es ausgegangen ist?

Beitrag von shahn33 30.03.10 - 11:32 Uhr

na klar mach ich dank dir nochmals