Kurze Frage zu Eisprung und Erkältung

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von puppi87 30.03.10 - 09:02 Uhr

Hallo ihr lieben,

ich bin heute ZT 18 und benutze den CB-Monitor.
Bisher wird mir aber noch nix angezeigt, was auf einen ES hindeutet, obwohl das immer meine Zeit war.
Jetzt bin ich erkältet, hier nun die Frage:

kann durch eine erkältung der eisprung verschoben oder ganz und gar ausfallen?

bereits #herzlich dank!

lg susi

Beitrag von saskia33 30.03.10 - 09:05 Uhr

Keine Ahnung #kratz

Ich benutze den CB jetzt für Kind Nr.3 und mir zeigt er trotz Erkältung etc.meinen immer ES immer an!

lg

Beitrag von puppi87 30.03.10 - 09:06 Uhr

Ok, hm wenn das so ist, werde ich mich mal in Geduld üben ;-)

Beitrag von saskia33 30.03.10 - 09:08 Uhr

Vieleicht kommt er ja noch ;-)

Bei mir ist er früher(vorm letzten Kind) von einem Balken sofort auf das ES symbol gesprungen!

Vieleicht ist es diesmal bei dir auch so ;-)