Was nehmen bei Übelkeit?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von craftandrea 30.03.10 - 09:07 Uhr

Hallo zusammen,

ich bin frisch schwanger in der 6. Woche mit meinem 2. Kind. Mir ist allerdings konstant übel im Magen, das kenne ich von meiner 1. Schwangerschaft gar nicht. Also übergeben muss ich mich nicht, aber mir ist halt die ganze Zeit schlecht. Gibt es irgendwie da einen Tee oder so etwas?

Über Eure Antworten würde ich mich freuen.

LG
Andre

Beitrag von berry26 30.03.10 - 09:11 Uhr

Hi,

du kannst es mal mit Ingwertee probieren. Ansonsten hilft auch gut Akkupunktur und es gibt Globulis dagegen (Nux vomica, glaub ich).

LG

Judith

Beitrag von mini-wini 30.03.10 - 10:00 Uhr

Hallo,

hab meine erste SS schon hinter mich gebracht (Marie ist 13 Wochen alt). Mir war am Anfang aber auch Dauerübel. Mir hat eigentlich nur Traubenzucker geholfen. Hatte fast ständig ein Traubenzuckerbonbon im Mund. Probiers mal aus.
Und versprochen, das geht wieder vorbei.

Alles Gute