wir suchen eine 4 zimmer wohnung!!!!!

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei Finanzen & Beruf aufgehoben. Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service Die besten Haushaltstipps.

Beitrag von tilla1710 30.03.10 - 09:10 Uhr

hallo...wir (mann 36,ich 29 und meine zwei kinder 7 und 2 jahre alt) suchen eine 4 zimmer wohnung im raum lübeck....leider stehen wir beide in der schufa und deshalb nehmen uns einige gesellschaften nicht...deshalb versuche ich es jetzt auf diesem weg....allerdings muss es schon zu 1.6. sein da wir unsere wohnungen schon gekündigt haben..weil wir eine in aussicht hatten wo uns die gesellschaft schon gute hoffnung gemacht hat und dann doch nicht die zusage gemacht hat....ich würde mich freuen wenn hier jemand mir weiter helfen kann...lg tilla

Beitrag von nicole.1983 30.03.10 - 09:30 Uhr

Hallo

Leider kan ich dir nicht weiter helfen, aber wenn nicht mit Eurem jetzigem Vermieter reden obs die möglichkeit gibt das Ihr nichts finden solltet die Kündigung zurück nehmen könntet. Wird man Überall nach nem Schufaeintrag gefragt? Kenne das hier bei uns nur bei Privater Vermittlung..

Drück Euch die Daumen das Ihr was findet.

Ansonsten vielleicht nen Bürgen? Das hat mir damals auch geholfen ne Wohnung zu bekommen, da ich keine sauber Mitschuldenfreiheit vorzeigen konnte durch meinen EX.... Mein Papa hat gebürgt ich wäre aber NIE auf die Idee gekommen nicht zu zahlen das er das Zahlen muss.


Liebe Grüße
Nicole

Beitrag von kimmy1978 30.03.10 - 09:30 Uhr

Hallo!

Ich habe zwar keine Wohnung für Dich, aber warum kündigt man eine Wohnung, wenn man noch keine definitive Zusage für die andere Wohnung hat? #kratz
Guckt doch mal bei Immobilienscout oder kaufe Dir Zeitungen mit Anzeigen etc.
Es gibt doch etliche Möglichkeiten. Durch Eure negativen Schufaeinträge wird es allerdings schwieriger, aber nicht unmöglich.


LG
Kimmy

Beitrag von yale 30.03.10 - 09:34 Uhr

Es kommt immer darauf an warum man in der Schufa steht,wenns Mietrückstände sind ist es verstandlich warum die Gesellschaft abgelehnt hat.

Am besten von Privat,zeitungen und Immobilienscout,Immonet helfen da weiter.

Alles gute und viel Glück evtl. könnt ihr mit eueren jetztigen vermieter sprechen das Ihr die kündigung erstmal zurück nehmen wollt,wenn er kullant ist macht er es.

Beitrag von tilla1710 07.04.10 - 20:43 Uhr

hallo.....
wir stehen nicht mit mietrückständen in der schufa nur wegen einer alten selbständigkeit meines mannes...
haben aber jetzt ne wohnung gefunden ....das lag nur an der einen gesellschaft....

Beitrag von wunschmama83 30.03.10 - 10:34 Uhr

Hallo!

Wir suchen momentan einen Nachmieter für unsere 4-Zimmer-wohnung. Allerdings hier in Bayern...

In Sachen Schufa kann ich Dir nicht weiterhelfen. Ich musste bei keiner der Wohnungen einen Nachweis bringen#kratz

Allerdings könnte es dann wirklich schwierig werden mit einer Wohnung.

Fragt doch den Vermieter ob ihr die Kündigung zurücknehmen könnt. Und für die Zukunft: bitte erst kündigen wenn der Vertrag unterschrieben ist, egal bei was!


Viel Erfolg #klee

Beitrag von minniewinnie 30.03.10 - 12:53 Uhr

ähm, wie kann man so derart verantwortungslos sein die eigene wohnung zu kündigen wenn man noch KEINE schriftliche "bestätigung" für eine neue wohnung habt.

erzählen kann ich auch viel wenn der tag lang ist.

ihr habt KINDER, so ein handeln ist höchst unreif, sorry!

Beitrag von trudeline26 31.03.10 - 22:30 Uhr

... man kündigt keine Wohnung wenn man noch keinen neuen Mietvertrag unterschrieben hat. Sorry, aber das weiß jedes Kind. Auch nicht wenn es 2 Tage vor Monatsende ist. Ich habe 2 Jahre eine Wohnung gesucht, nun habe ich eine zum 1.4 gefunden und muss DREI doppelte Monatmieten zahlen. Immernoch besser als wenn ich bei der erstbesten Wohnungsbesichtigung meine schon gekündigt hätte. Dann säße ich jetzt nämlich auf der Strasse! Sorry aber mit Kindern sollte man etwas verantwortungsbewusster handeln.