Verweigert Morgens Flasche

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von doro86 30.03.10 - 09:14 Uhr

Hallo
meine Maus ist jetzt 4 Monate und will Morgends ihre Falsche nicht mehr mit mühe und Not trinkt sie 50 ml und dann erst wieder um 12
Habt ihr ne Idee woran es liegen kann das sie Morgens nichts will
Liebe Grüße
Doro

Beitrag von ronja-w 30.03.10 - 09:23 Uhr

hallo mir geht es genauso mein kleiner schafft gerade mal 40 ml dann schläft er und trinkt dann noch mal 20 ml toll oder ? Er dreht laufend den kopf weg also eingetlich würde er am liebsten gar nichts trinken. Ja dann möchte er erst um 12 wieder was.
Ich wart jetzt erst mal ab.
Bekommt deine Maus in der nacht noch flasche? Meiner schon immer so um 2.30 uhr vielleicht hat er das noch im bauch da sein körper in der nacht bestimmt auf sparflamme läuft.
liebe grüße
ronja mit schatzi (5 Monate)

Beitrag von doro86 30.03.10 - 09:31 Uhr

ne meine maus bekommt um 20.00 uhr die letze Flasche und dann schläft sie 11-12 stunden

Beitrag von vivienmami 30.03.10 - 10:18 Uhr

hey,
meine maus macht das auch seit sie 4monate ist.keine ahnung warum....sie möchte erst wieder nach dem mittagsschläfchen.da sie aber nicht unterernährt ist;-) lass ich sie-sie nehmen sich was sie brauchen....

lg

Beitrag von kathrincat 30.03.10 - 17:48 Uhr

gibst du mittags schon brei? wenn ja dann würd ich sagen, sie will auch morgens, so war es bei meiner

Beitrag von doro86 30.03.10 - 20:27 Uhr

sie bekommt abends etwas brei, aber morgens will sie weder falsche noch brei