Frage zu "Mutterpass: Kindsbewegungen"

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kruemelchen-2307 30.03.10 - 09:43 Uhr

Guten Morgen ihr Lieben,

habe heute morgen aus Lust und Laune mal wieder im Mutterpass gestöbert ;-)
Dabei fiel mir auf, dass in der 11. SSW bei Kindsbewegungen ein "+ und VS." steht. Wisst ihr was dies zu bedeuten hat. Der Arzt hatte mir damals gar nichts gesagt, nur das alles ok ist und er sehr zufrieden ist! Das + ist klar, aber was hat das VS. zu bedeuten?

Ich finde nämlich im Netz gar nichts darüber; habe schon sämtlich Listen durchgeschaut....

Ich hoffe ihr könnt mir helfen?!

LG kruemelchen+Bauchbewohner 16. SSW #verliebt

Beitrag von lyddie 30.03.10 - 09:45 Uhr

Hallöchen,

schreibt dein Arzt viell. undeutlich und es könnte ein US sein? Das würde dann bedeuten, dass er die Kindsbewegungen per Ultraschall wahrgenommen hat ;-) So steht es nämlich bei mir (nur das bei mir US immer in dem Feld Bemerkung steht)... ?!?

Beitrag von kruemelchen-2307 30.03.10 - 09:48 Uhr

Hm...er schreibt schon sehr undeutlich - Ärzteschrift eben :-p Aber du hast recht, mit viel Fantasie könnte es auch US heißen!

Vielen Dank!

Beitrag von sophie012 30.03.10 - 09:47 Uhr

Moin

bin mir nicht sicher aber evtl. als "Denkstütze" erste Vorsorgeuntersuchung" ?

Beitrag von cathrin1979 30.03.10 - 09:47 Uhr

Huhu !

Ich denke auch, dass es US heissen soll. Steht bei mir auch :-)



LG
Cathrin + Lukas *26.09.2006 + #baby Korbinian 23+4