Sollten Babys nicht irgendwann ruhiger werden???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von brinakira 30.03.10 - 09:53 Uhr

Meine Güte ich habe heute echt das Gefühl ich habe einen Alien im Bauch, der mir gleich wie im Film aus der Bauchdecke raus kriecht. Ich glaube die Maus sucht den Ausgang oder so. Boah, die Tritt heute so extrem dass sich die ganze Zeit der komplette Bauch von links nach rechts bewegt!

Ich hatte ja eigentlich gedacht die werden ab einer bestimmten Zeit in der SS etwas ruhiger. Aber bislang hält meine Maus da garnichts von!

Wie ist/war das bei euch? Sind/Waren Eure Zwerge auch noch so aktiv?

LG
Brina (34.SSW)

Beitrag von sanjie 30.03.10 - 09:56 Uhr

Also mir geht es nicht anders. Aber ist es nicht beruhigend den Bauchzwerg ständig zu spüren? Ich habe nämlich trotz dass wirklich alles in Ordnung ist, immer Angst, dass was nicht stimmen könnte und wenn sich was bewegt istdas soooo schön, auch wenn es einem manchmal nicht schlafen lässt! ;-)
LG
Sanjie

Beitrag von brinakira 30.03.10 - 10:00 Uhr

Klar ist das schön und auch beruhigend. Aber da ich diese Woche noch arbeiten muss und den ganzen Tag auf dem Bürostuhl sitze, ist das auch manchmal bissel hinderlich. Ich sitze híer ja schon manchmal krumm und schief, damit sie mir nicht ständig genau in die Rippen ballert. Wenn ich auf der Couch liege dann macht mir das auch nichts aus aber so. Naja, ich will mich ja garnicht beschweren. Freu mich ja das es der kleenen so gut geht in meinem Bauch.

LG
Brina

Beitrag von cathrin1979 30.03.10 - 10:00 Uhr

"Sollten"

Pffffffffffffffffffffff ... Lukas hat sich noch während der Geburt aufgeführt wie ein Wilder. Die Hebi war auch ganz fertig, weil er sich nicht ruhig halten konnte. Aber für die Geburt an sich war er dann zu faul #aerger#rofl

Keine Sorge, Du hast eben eine aktive Maus und zum Schluss denke ich mal heisst ab der 36. Woche oder so ???


LG
Cathrin + Lukas *26.09.2006 + #baby Korbinian 23+4

Beitrag von mini-fienchen 30.03.10 - 10:08 Uhr

mein zwergi iat auch sehr aktiv.

eigendlich ist es ja toll wenn er sich viel bewegt. da weis ich das alles ok ist und es ihm gut geht aber manchmal wünscht man sich schon etwas ruhe#schein

gestern mußte ich schmunzeln
da war der kleine mal wieder sooo aktiv das ich dachte das er jetzt auszieht.
ich hatte solche beulen am bauch hätte ihm am füsschen fassen können#verliebt

bin mal gespannt wann er ruhiger wird

lg claudia 32+5ssw

Beitrag von heidi.s 30.03.10 - 10:12 Uhr

Huhu

mir gehts genauso. Ich bin auch soweit wie du und mein Bauch spannt wie verrückt. Mein Sohn ist den ganzen Tag über total aktiv und wenn er tritt habe ich oft richtig Schmerzen und zucke zusammen. Er ist auch um einiges größer und schwerer als mein erster Sohn, deshalb merke ich das wahrscheinlich viel stärker

LG Heidi

Beitrag von 19jasmin80 30.03.10 - 10:30 Uhr

Mein Sohn war bis am Tag der Geburt sehr aktiv :D

Beitrag von emily1807 30.03.10 - 10:31 Uhr

ist bei mir nicht anders *lach

lachen musste ich als mir schatzi vorlas: machen sie sich keine sorgen, wenn ihr kind sich weniger bewegt, es hat jetzt immer weniger platz.


hier wird getobt, getreten, getobt und und und


... momentan hats schluckauf #verliebt

Beitrag von nutellahuefte 30.03.10 - 10:39 Uhr

Mein Kind war immer aktiv und hat sich zuletzt die Fruchtblase aufgestrampelt! Da bin ich mir ziemlich sicher!!!

Er wollte einfach raus.

Es stimmt nicht alles was sie einem im GVK erzählen

Alles Gute

Nadja

Beitrag von vitruvia 30.03.10 - 11:17 Uhr

Die Babies werden mit zunehmender SS nicht ruhiger, sondern nur größer!

Durch den entstehenden Platzmangel sind sie in ihren Bewegungen eingeschränkter als vorher, aber dafür werden die Bewegungen an sich immer kräftiger.

Vit