Blöde Frage?!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von nicki82ob 30.03.10 - 10:03 Uhr

Das is jetzt vielleicht ne absolut blöde Frage...
aber....
IN dem Monat wo ihr schwanger wart, hattet ihr da eine Erkältung?
Ich höre von vielen ne hab nichts gemerkt vor meiner MEns hatte nur ne Erkältung?
Hab diesen Monat seit langem wieder einen Eisprung gehabt... und es zieht seit dem Eisprung immer wieder im UNterleib und nun bin ich auch noch Erkältet und weiß gar nicht wovon..

UNd ja ich weiß das die FRage blöd ist ist nur reines Interesse...
Danke für die Antworten :)

Beitrag von dover 30.03.10 - 10:05 Uhr

Hey
Also ich hatte nichts. Ganz normale Anzeichen als ob meine Mens kommt. Nichts aussergewöhnliches.
Drück die Daumen.
LG Dover

Beitrag von muffin357 30.03.10 - 10:06 Uhr

ich glaube, da gibts NULL Zusammenhang :)

Beitrag von niciblume 30.03.10 - 10:10 Uhr

Hallo!

So blöd ist die Frage gar nicht.
Bei einer meiner Schwangerschaften war ich auch erkältet. Das weiß ich.
Aber was ich wirklich immer hatte in den ersten Wochen, eine Art Schüttelfrost. Mir war dauernt kalt, als wenn ich Fieber bekäm. Das war absolut auch ein Schwangerschaftsanzeichen von mir. Und ich bin nun zum 4. mal Schwanger.

Ich wünsche Dir viel Spaß beim weiterhibbeln. Und wer weiß...
Gruß von Nici

Beitrag von pauli26 30.03.10 - 10:10 Uhr

Hallo,

hört sich zwar blöd an aber ich hatte auch eine Bronchitis und mir ging es richtig dreckig und eine Woche später hab ich getestet und war in der 7 SSW.

Weiß nicht ob es was zu bedeutet hat.....!!!

LG pauli26 24 SSW

Beitrag von berry26 30.03.10 - 10:13 Uhr

Hi,

also ich hatte bei 3 SS nie ne Erkältung vor NMT. Das mit den Erkältungen ging immer erst viel später los;-)

LG

Judith

Beitrag von dine15 30.03.10 - 10:34 Uhr

Hallo!
Das ist ja lustig :-)
Also ich hatte bei meinen beiden SS eine Erkältung am Anfang und zwar beide Male ziemlich heftig.... Hatte auch mal kurz den Gedanken, ob es da einen Zusammenhang gibt, aber hab es dann als Zufall abgetan :-D
Könnte mir aber durchaus vorstellen, dass es mit einem geschwächten Immunsystem zusammenhängt oder ähnliches...
Liebe Grüße
Dine

Beitrag von missyschoko 30.03.10 - 11:08 Uhr

Das ist keine doofe Frage.

Mir ging es bisher in jeder SS so, dass ich Anfangs das Gefühl hatte ich würde ne fette Erkältung mit Fieber kriegen.
Mir ist auch jetzt noch ständig kalt.

Für mich war dann immer klar das ich wirklich schwanger bin.

Lg Conny ( 9.SSW)

Beitrag von nalamaus 30.03.10 - 11:24 Uhr

Ich hab mich auch die ersten Tage nach NMT (also quasi 5.SSW) total krank gefühlt, ich hab gefroren und hatte Kopfschmerzen und Gliederschmerzen. Ich wollte eigentlich schon zum Hausarzt gehen, dann war der SST positiv ;o) Aber ne richtihe Erkältung mit Schnupfen und so war´s nicht ...