Bin neu hier

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von simoenchen34 30.03.10 - 10:27 Uhr

Hallo Zusammen

nachdem ich nun schon seid 18 Tagen mit Unterbrechung wegen starker Blutungen im Krankenhaus liege melde ich mich nun mal bei Euch.

Nach unserer 5.ICSI wurden wir endlich schwanger.
Es ist nur so das es eiegntlich zwillinge gewesen wären. Beide Herzschläge waren schon zu sehen.

Ich bekam Blutungen und mußte Stationär ins Krankenhaus.
Es hat sich herausgestellt dass zwischen den <Fruchthöhlen ein 3,5 cm großes Hämatom ist und daher die <BLutungen kommen.
Ich habe strenge Bettruhe :
Mitlerweile wissen wir das es das zweite Baby nicht geschafft hat und sich langsam zurückbildet.

Unser Kämpferle wächste und scheint vital. Beim Us gestern hatte es 1,54 cm und einen kräftigen <herzschlag.

Wir freuen usn so sehr ss zu sein...hofen dass unser Kämpderle weiter macht wie bisher.

Hoffe Ihr nehmt mich hier auf#schein

Lg Simone

Beitrag von oeco-mami 30.03.10 - 10:32 Uhr

Hi Simone,
ich wünsch dir und deinem Kämpferle alles Gute für die ganze Schwangerschaft.

Viele Grüsse, oeco-mami#pro

Beitrag von mausie47 30.03.10 - 10:32 Uhr

Ich drücke euch ganz feste die Daumen !!

Alles gute! #liebdrueck

Mausie10+2

Beitrag von petzju 30.03.10 - 10:34 Uhr

Hallo!
Alles Gute Dir und Deinem kleinen Schatz!
Ich wünsche Dir eine schöne Schwangerschaft!
#klee
LG petzju#sonne

Beitrag von thinkpink13 30.03.10 - 10:43 Uhr

Hi du!

Ein gant ganz herzliches Willkommen! Ich drücke Dir ganz doll dir Daumen das alles gut geht! Ich glaube fest daran - 2010 wird DAS Jahr!!! Was ist eigentlich der Unterschied zwischen icis und ivf?

Schon dich. Ruh dich aus. Geniesse jeden Tag dass du schwanger bist. Sei positiv! Alles wird gut!!!

Alles Liebe

Silke mit Frosch 11+6 #verliebt und 2 #stern im #herzlich

Beitrag von henja 30.03.10 - 11:02 Uhr

Huhu, herzlich willkommen!
Ich drück euch feste die daumen, dass euer baby bei euch bleibt!
#klee#pro


@Silke:
Hab das eben gefunden:

Bei der ICSI-Behandlung handelt es sich im Grunde genommen um ein IVF-Verfahren bei unerfülltem Kinderwunsch, bei dem noch eine zusätzliche Handlung im Labor ausgeführt werden muss. Der Unterschied liegt namentlich ausschließlich in der Art und Weise, wie Samenzellen und Eizellen zusammengebracht werden. Für eine IVF-Behandlung bei unerfülltem Kinderwunsch werden viele (mindestens einige zehntausende) gut bewegliche Samenzellen in einer Petrischale mit den Eizellen zusammengebracht, wonach zu hoffen bleibt, dass eine Samenzelle aus eigener Kraft in eine Eizelle eindringen kann. Im Fall von ICSI wird eine ausgewählte Samenzelle direkt in die Eizelle eingebracht. Aufgrund der Tatsache, dass bei der ICSI-Behandlung die Samenzelle in die Eizelle – wenn auch auf künstlichem Wege – eingedrungen ist, ist die Wahrscheinlichkeit einer Befruchtung recht groß. Die Ergebnisse von ICSI bei unerfülltem Kinderwunsch sind gut, mit anderen Worten, der Prozentsatz an befruchteten Eizellen und an Schwangerschaften ist genauso hoch wie nach einer „gewöhnlichen“ IVF-Behandlung.
Quelle: http://www.kinderwunsch.de/therapyOptions/AssistedReproduction/ICSI/index.asp?C=49383402674669675926

Beitrag von hemmi1980 30.03.10 - 12:59 Uhr

Hallo
Ich bin auch nach ICSI jetzt endlich schwanger und 7+4 mit einem Krümel von 1,5 Zentimetern.
ich drücke dir ganz doll die Daumen für deine Schwangerschaft. Versuch einfach positiv zu denken!!!!!!!