Noch wartende Märzis da?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von -silke- 30.03.10 - 10:35 Uhr

Ich will nicht meeeeeehr heul :-( bin heute ET+1 und die Kleine hat einfach keine Lust zu kommen!
NULL Wehen, Muttermund zu, GBH laaaaaaaaang!
mir gehts nur noch schlecht, ich will, dass es vorbei geht.

geht es sonst noch jemandem so?

lg silke mit Sturrkopp inside ;-)

Beitrag von katrinchen-p 30.03.10 - 10:38 Uhr

Du tust mir leid. Bei mir ist alles Geburtsreif und es könnte jeden Augenblick losgehen. Hab noch 25 Tage bis zum ET
Meine Freundin hat vor einem Jahr ihren Sohn bekommen, da war es so wie bei Dir und einen tag später ging es dann los und der Kleine war schon nach 3 Std auf der Welt

Beitrag von -silke- 30.03.10 - 10:39 Uhr

oha, wobei das auch nicht immer was zu heissen hat oder? bei meiner Schwaegerin war es auch 3 Wochen lang geburtsreif und nix ist passiert!

ich hab halt die Hoffnung, dass es sich doch von jetzt auf gleich aendert. Ich denke nur, wenn ja noch alles zu ist und keine Wehen, dann geht das so schnell auch nicht weiter :-(

Beitrag von engel0704 30.03.10 - 10:41 Uhr

HIER ICH!!! #heul

Bin heut ET+6 und es tut sich niiiiiiiiixxxxxx...

Morgen wieder Frauenärztin, da es ja dann in die 42.Ssw geht, die wird dumm gucken dass ich immernoch komme #rofl
Hebi meinte gestern, nach Ostern, bzw. zu Ostern werden wir mit sanfter Einleitung beginnen, aber dazu sagt morgen die Ärztin etwas. Bin mega aufgeregt-das kann doch alles ni wahr sein. Seit Wochen Wehentätigkeit und nun über ET alles weg :-[

Alles Gute dir!!! #blume

Beitrag von -silke- 30.03.10 - 10:43 Uhr

genau!!! Wochenlang Wehentaetigkeit und jetzt passiert gar nix mehr! kann doch nicht wahr sein!!!!
es ist zum verzweifeln. Das schlimmste ist, dass ich nicht mehr schlafen kann, weil ich einfach immer unter Strom stehe. Ich kann einfach gar nicht mehr abschalten :-(

Beitrag von engel0704 30.03.10 - 10:53 Uhr

Wir bemitleiden uns bisschen gegenseitig, dass tut gut #rofl find es schön, dass es anderen auch so geht und ich ni die einzige in so ner "blöden" Situation bin. #schock

Die Nächte sind echt krausam, auch diese ständigen Toilettengänge #hicks es ist nicht einfach immer die Nerven zu behalten, Mann und Tochter leiden auch schon unter mir, was mir sehr leid tut #heul

Hab von Akkupunktur, über Eckeltee, #sex, warme Ölmassagen und natürlich täglich mein heißes Bad alles ausprobiert, aber wenn der kleine Mann ni will- is das eben so! #aerger

LG :-p

Beitrag von dover 30.03.10 - 10:43 Uhr

Hey
War bei mir auch so.
Also das ich genervt war und nicht mehr wollte...
Allerdings war ich da 3 Tage vor ET.
Hab mich abends in die Wanne gelegt, danach ein Glas Rotwein getrunken (verdünnt mit Sprite - schmeckt lecker!) und in der Nacht gingen die Wehen los... und keine 24 Std. später war mein Schatz auf der Welt.
Keine Ahnung ob es am Ende daran lag aber vielleicht war es ja ein Anstupser.
Übrigens hatte ich an dem Morgen auch NULL Wehen auf dem CTG....

Viel Glück Dover

Beitrag von nutellahuefte 30.03.10 - 10:44 Uhr

Hey Kopf hoch,

bei mir hat sich am ET nix getan. Ich wartete...einfach und hab mich nicht verrückt gemacht.

Um 0.30Uhr ist die FB geplatzt um 1.40Uhr erste Wehe und um 8.32Uhr war er da:-p

Das alles bei ET+1--->es kann also ganz schnell gehen!!!

Genies noch die ruhige Zeit und dann wirds bestimmt bald los gehen

Alles Gute und viel Glück

Kann sich nur noch um Tage handeln

Nadja

Beitrag von ninchen0778 30.03.10 - 11:40 Uhr

Hallo Silke,

ja ich und ich mag auch nicht mehr.

Komme gerade aus dem Krankenhaus da ich mich da jetzt alle 2 Tage mit meiner Hebamme treffe. Am CTG in einet Stunde eine Wehe innerer Mumu noch zu, nach geporkel durch die Hebamme ein bißchen gelockert. Beim Ultraschall dann Prognose - ziemlich großes Kind ca. 4300 g - Mein erster Sohn hatte aber auch Stolze 4 Kilo auf den Rippen und das war auch ne normale Geburt, einen Tag vorher war am CTG damals auch nichts zu erkennen. Aber ich denke unsere Knirpse entscheiden selbst wann Sie raus wollen ;-).

Es kann ja nicht mehr allzu lange dauern. Wir schaffen die letzten Tage schon noch.

Liebe Grüße Nina mit Florian 5 an der Hand und Nico ( Heute ET )