Zweitname - wir sind uns unsicher

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von pepperlotta 30.03.10 - 10:40 Uhr

Jetzt trau ich mich auch mal hier um eure Hilfe zu bitten. Für ein Mädchen steht schon ein Name fest nur haben wir jetzt letzte Woche ein Jungenouting bekommen und sind seitdem fieberhaft am suchen nach dem richtigen Namen.

Uns ist es wichtig, das er stark (männlich) und nicht zu weich klingt. Einfach verständlich aber kein Allerweltsname ist.

Als erster Name steht Jost (ziemlich) fest. Als Zweitname geistern

Jost Benedikt
Jost Emil

in unseren Köpfen herum. Nur sind wir noch nicht total Überzeugt und würden uns freuen wenn ihr euren Senf dazu gebt und vielleicht noch den einen oder anderen Vorschlag parat habt.


LG Pepper & Löwenbaby 21+5#verliebt

Beitrag von golden_earring 30.03.10 - 10:42 Uhr

Dann ersteres "Jost Benedikt" (Ich kenne Jost übrigens nur mit doppel-o! also Joost"

Schön find ich das auch mit Dominik als 2.Namen

Beitrag von akti_mel 30.03.10 - 10:43 Uhr

Huhu!

Sag mal, spricht man das eigentlich Joost aus oder mit kurzem o?

Ich würde Jost Benedikt nehmen, obwohl mir der Name Emil an sich besser gefällt. Ich finde ihn aber zu kurz zu Jost. Ich weiß ja nicht, wie lang euer Familienname ist.

Meine Tochter hat auch einen kurzen Vornamen, mein Familienname ist nicht wirklich lang und deshalb bekam sie noch einen längeren Zweitnamen. #verliebt

LG Mel

Beitrag von pepperlotta 30.03.10 - 10:49 Uhr

Spricht man mit kurzem O. Deshalb auch die Variante ohne doppeltem O das würde dann nähmlich länger gesprochen werden :-p

Der Nachname ist relativ kurz klingt aber auch nur mit Jost ganz schön...

Beitrag von thursdaychild 30.03.10 - 11:00 Uhr

Hallo,

ich kenne auch ein Jost, sehr lieber Mann, aber schon bald 50. ;-)
Jost Benedikt hört sich besser an, obwohl ich Benedikt nicht mag!

Liefs

Beitrag von vitruvia 30.03.10 - 11:28 Uhr

#Off-Topic#

Ich freu mich total, dass Ihr ein Jungenouting bekommen habt :-) Unser Stammtisch hat bisher nämlich nur 2 Jungen, dafür aber schon 4 Mädchen! Etwas Verstärkung männlicherseits finde ich deshalb total super!

Hoffentlich kannst Du beim nächsten Treffen endlich dabei sein!

#Off-Topic-Ende#

Wir hatten das bei der Namensfindung auch, dass wir uns zwischen 2 Namen nicht entscheiden konnten...am Ende haben wir uns füe einen entschieden, der ursprünglich gar nicht auf der Liste stand uns jetzt aber perfekt erscheint.

Vielleicht findet Ihr auch noch eine perfekte Alternative!

Vit

Beitrag von frifri10 30.03.10 - 13:47 Uhr

Jost Benedikt gefällt mir besser :-)


lg
Fri