Joar, mein Hund hat ...

Archiv des urbia-Forums Mein Tier & ich.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Mein Tier & ich

Welches Haustier passt zu unserer Familie? Wie oft muss ein Hund geimpft werden? Woher bekommen wir Rennmäuse? Tierliebhaber finden in diesem Forum Antworten auf alle Fragen rund um die Tierhaltung. Achtung: Über unser Forum dürfen keine Tiere weitergegeben werden.

Beitrag von freagelchen 30.03.10 - 11:27 Uhr

einfach nur schlechte Laune, so glaube ich das zumindest !

Seit einigen Tagen ist sie zickig und launisch. Am Samstag ist es mir sehr aufgefallen, weil sie Hunde anbellte (in Form von :"Ich fress Dich auf") sowie auch Menschen ... #gruebel

Mein Hund war noch nie wirklich lahmfromm, das kann ich nun nicht behaupten, aber wir hatten das wirklich gut in den Griff bekommen und alles lief supi ... und nun wieder so ein herber Rückschlag :-( !

Naja, gestern wurde sie dann von einer anderen Hündin angeknurrt und es endete in einer kurzer, aber heftigen Rangelei :-[ ...

Langsam nervt es mich ... es kann ja sein, das sie läufig wird, obwohl sie es erst im Dezember war und deswegen die Hormone durchdrehen ...

Ich glaub das war ein SiLoPo ... aber wurscht, muss auch mal sein :-) ! ....
Danke für's Lesen ...

Grüßle
Freagelchen und *TerrorMaus* Lucy

Beitrag von leha04 30.03.10 - 14:50 Uhr

Hi.

Jap, das kenne ich. Meine Süße (kurze 14 Monate alt, seit 7 Monaten bei uns) ist zur Zeit auch echt Zum-An-die-Wand-nageln.

Sie war im Dezember zum 1. Mal heiß, danach gut 4 Wochen scheinschwanger und nicht zum Genießen.

Eigentlich hoffe ich ja, dass sie wieder heiß ist und ich sie dann endlich kastrieren lassen kann.

Im Großen und Ganzen hatten wir in den 7 Monaten, wo sie bei uns ist, viel Spaß, aber auch viel Arbeit (wir sind der 5. Besitzer) und wg. den unkontrollierten Frühlingsgefühlen wird ein Teil der Arbeit wieder zunichte gemacht :-[.

Nunja, wie dem auch sei, du bist nicht allein #liebdrueck.

LG Katja mit #katze #katze #katze #hund

Beitrag von freagelchen 30.03.10 - 14:57 Uhr

Hi Katja,

na da bin ich ja beruhigt das ich nicht alleine bin :-) !
Meine ist allerdings bald 4 Jahre (nicht kastriert, weil sie zu dominant ist, meine meine TA).
Scheinschwanger war meine nach ihrer ersten Läufigkeit, danach nie wieder, was ja auch gut ist.

Ich hoffe nur das sie sich bald wieder beruhigt ...

Hui, noch so jung Deine Kleene und schon durch soviele Hände gegangen, darf ich fragen warum ?

Grüßle
Freagel mit ebenfalls 3#katze und einem #hund