Zurück vom FA...einmal tief durchatmen SiLoPo

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von dominiksmami 30.03.10 - 11:39 Uhr

Hallo ihr Lieben,

so, nun war endlich wieder FATermin mit Ultraschall ( Doppler etc.) und ich war richtig heftig nervös vorher, dank dem Gestationsdiabetes macht man sich ja noch viel mehr Sorgen als sonst.

Bin jetzt bei 28+2 und es ist wirklich alles, alles in schönster Ordnung.

Die Bauchmaus ist und bleibt ein Mädchen, das war äusserst deutlich *lach* und liegt brav im Schädellage. Allerdings hat sie uns den Rücken zugedreht, wollte wohl nicht aufs Foto *g*

Sie ist jetzt ca. 37 cm groß und wiegt rund 980 gramm hat der FA gesagt, klar diese Werte sind nie so sehr genau.

Doppler war auch ganz wunderbar und beim CTG hat die Bauchmaus wild rumgetobt *lach* so waren zwar die Herztöne kaum mal wirklich hörbar, aber Wehen gab es auch keine!!
Muttermund ist schön zu und GBH ist bei ungefähr 3,7 .

Jetzt muß ich alle 14 Tage hin.

Jedenfalls fühl ich mich nach all den Sorgen in den letzten 4 Wochen richtig erleichtert für den Moment.

Danke fürs Lesen.

liebe Grüße

Andrea

Beitrag von minisun 30.03.10 - 11:41 Uhr

Alles Gute

Beitrag von dominiksmami 30.03.10 - 11:42 Uhr

danke schön, dir auch

Beitrag von dgks23 30.03.10 - 11:41 Uhr

Hallo Andrea!

Schön das es euch gut geht!!! #huepf#huepf
Jetzt hast dir um sonst Sorgen gemacht! :-)

Alles Gute!

glg Silvia

Beitrag von dominiksmami 30.03.10 - 11:44 Uhr

Huhu Silvia,

danke schön *freu*

Ja für den Moment schon *nick*, da freu ich mich auch wirklich sehr drüber.

Einziger Nachteil...ich soll im hiesigen Klinikum entbinden weil die eine Säuglingsintensivstation haben...für den Fall der Fälle.

Ich hasse dieses Krankenhaus, es kommt einem vor wie eine Fabrik *schüttel* und es wird wie am Fliessband entbunden.

Mein Wunschkh wäre zudem für meinen Mann von der Arbeit aus erreichbar gewesen, jetzt werd ich ihn im KH so gut wie gar nicht zu Gesicht bekommen.

naja...muß ich durch. *seufz*

lg

Andrea

Beitrag von dgks23 30.03.10 - 11:48 Uhr

Denk einfac hdaran, du macht das alles für deine Bauchmaus, und hinten nach wird es dich auch nicht mehr intressieren wo du embunden hast!

Man hat immer so seine Vorstellungen aber meist läuft es anders als geplant...

Ich werd euch ganz fest die Daumen drücken das alles passen wird und du dich auch wohl fühlst in der Klinik!

Wir haen hier in der Nähe nur ein KH und da muss ich denn wohl hin, und es passt mir Gott sei Dank auch, obwohl ein paar Hebammen richtige Drachen sind! #rofl#rofl Aber wird werden es wohl schaffen! :-p

glg Silvia


Beitrag von dominiksmami 30.03.10 - 11:53 Uhr

Huhu,

du hast völlig recht, später interessierts einen kaum noch wo man entbunden hat.

Wir werden das schon schaffen und für die #drache nimmst du einfach ein messer aus der Küche mit und machst den Drachtentöter *g* oder so

lg

Andrea

Beitrag von dgks23 30.03.10 - 11:54 Uhr

Hihihi ich denke die #drache sind immun dagegen! #rofl#rofl

glg