Boah .........Versprecher

Archiv des urbia-Forums Gute Laune für alle!.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gute Laune für alle!

Witze, Kindermund, lustige Begebenheiten: der schweizer Schriftsteller Max Frisch hat einmal geschrieben: "Alltag ist nur durch Wunder erträglich." Zaubert ein Lächeln auf das Gesicht der anderen Forumsbesucher oder lasst euch selbst zum Schmunzeln verführen.

Beitrag von summersunny280 30.03.10 - 11:58 Uhr

HUhu

Ist mir grad was doofes passiert............ich arbeite von zuhause aus ....Bestellannahme(kein sexspielzeug oder ähnliches)

In der zeit in der niemand anruft les ich hier so fröhlich mit .....
jetzt las ich grad in Liebesleben einen text.....da rief jemand an und ich meldet mich ,noch im lesen.und sagte Herrmann gefühle guten morgen.....habs natürlich gemerkt und bekam voll den lach anfall.......boah mega peinlich .

Das erinnert mich an ein video in you tube ......da kriegt ein moderator einen mega lachanfall weil er ein interview mit einem pärchen führt . Der mann hat allerdings ne ganz komische stimme.....als hätte er helium geatmet..........
jetzt weiss ich gar nicht mehr warum ,der war schlimm krank ...eigentlich gar nicht lustig .

Es ist wirklich peinlich wenn man über dinge lachen muss wenn ein andere sich weh tat oder sonstiges.

da fällt mir noch was ein...........Einst vor Jahren als man in supermärkten die türen zum drücken in automatische türen umbaute und mein vater dies nicht mit bekam.
Wir fuhren zu Lidl.......als über den Parplatz eine langbeinige blondine lief....mein vater mit stiehlaugen richtung türe lief und diese sich automatisch öffnete .
Er knallte mit voller wucht mit dem kopf gegen die tür......er tat sich weh .......aber ich lag fast auf dem boden vor lachen#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl
alle anderen lachten auch ,er war natürlich:-[

Beitrag von jane-marple 30.03.10 - 13:02 Uhr

Na, du scheinst ja ein ganz reizendes Wesen zu sein...

Beitrag von scrapie 30.03.10 - 13:44 Uhr

Ich hab mal für EPlus gearbeitet im Callcenter gearbeitet.... und am Tag musste ich gefühlte 10000 mal "EPlus Kundenservice, Guten tag..." sagen... nach ein paar Tagen hatte ich es so im Blut....

ich musste beim Finanzamt anrufen und sagte: "Eplus Kundenservice, guten tag...." danach hab ich erstmal einen lachflash bekommen und die frau am anderen Ende war sehr verwirrt *gg*

Beitrag von schnuffelschnute 30.03.10 - 15:30 Uhr

Mach dir nix draus, ich melde mich daheim auch oft mit der Firma, in der ich arbeite #schein

LG

Beitrag von schneckerl_1 30.03.10 - 15:56 Uhr

#rofl ihr seid echt gut.

Ich habe mich mal am Telefon (ich war so halb in Gedanken) mit "1,2,3" gemeldet. Warum auch immer#kratz

Beitrag von fritzeline 30.03.10 - 17:48 Uhr

Ich hab mich in der Firma mal mit dem Namen meines Kollegen gemeldet, also einem Männernamen. Daraufhin bekam ich auch einen so fürchterlichen Lachanfall, dass ich auflegen musste, und die Frau, die ich angerufen hatte, konnte ich noch Wochen danach nicht mehr sprechen, weil ich jedesmal wieder loslachen musste #gruebel Gott, war das doof ^^

Beitrag von happy_mama2009 30.03.10 - 18:01 Uhr

Ha,das kenn ich ;-)

In meiner Ausbildungszeit musste ich wie folgt ans Telefon gehen " Steuerkanzlei B...., mein Name ist R....was kann ich für sie tun?"
Eines Tages unterhalte ihc mich mit einer Kollegin musste über was lachen, reiss mich zusammen weil das Telefon klingelte, der Anrufer bekam von mir " Steuerkanzlei B...., mein Name ist R....was geht?"
Und ich hab soooooooo lachen müssen, aber der Anrufer (ein wichtiger Klient) hat gleihc mitgelacht!

#hicks#rofl#rofl

Beitrag von schneckerl_1 30.03.10 - 21:13 Uhr

#rofl

Beitrag von misstava 30.03.10 - 21:05 Uhr

Ich hab mich zu Hause auch schon so gemeldet, als wär ich bei der arbeit...#gruebel#rofl

Beitrag von sandra7.12.75 30.03.10 - 21:26 Uhr

Hallo

Ich habe das direkt nach der Hochzeit gehabt.
2 Tage neuer Name war noch nicht so im Blut.
Tele. klingelt:Hotel xy guten Tag sie sprechen mit :ä,ö,ä,ö #rofl#schwitz#rofl#schwitz.
Gut,als ich dann wiedcer reden konnte hab ich dann klargestellt das ich erst kürzlich geheiratet habe#herzlich.

lg

Beitrag von summersunny280 31.03.10 - 09:37 Uhr

hey ...ich hab mich nicht zuhause so gemeldet sondern bei der arbeit(die amch ich zuhause)

Zum Glück hab ich nicht grad was über anal ......oder so ein kram gelesen.

hab halt humor im blut und wenn was "blödes" passiert bekomm ich halt nen lach anfall.

Mein mann ist letztens mit adiletten die treppe runter geflitzt.....auf einmal hörte ich wie seine füsse sich im gehen überschlugen . und da machte es bumm bumm und er ist die treppe runtergefallen .........ich war in der küche und konnt nimmer#rofl#rofl#rofl#rofl
hab mich ja entschludigt und ihm aufgeholfen ,aber es half nix#rofl#rofl
er fällt auch öfters die treppen hoch.

Ich war mal in nem piek feinen geschäft(möbel)in frankreich,Saargemuines ist bei uns an der grenze
meine schwägerin und ich kauften uns eine lampe ,jeder die gleiche(fast)
Damals hieß ich noch Homberg(blöd)
jedenfalls musste der verkäufer da einen riesen zettel ausfüllen ,keine ahnung warum.
Er nahm die daten auf zuerst sie dann ich
Ich sagte Homberg und er verstand Bromberg...in frankreich muss Bromberg wohl gänglich sein weil er mich fragte ob ich hier verwandschaft hätte............unddann gings los#rofl#rofl#rofl#rofl
Meine schwägerin und ich lachten vor ihm tränen...und wir konnten nicht aufhören ,jedesmal wenn wir uns gerade beruhigt hatten sagte er wieder ...Fr. Bromberg...es war schlimm ,wenn man sooo lachen muss obwohl man gar nicht will.
Irgendwie hab ich es versäumt ihn zu korregieren und dann war einfach die zeit dahin um es nach zuholen,das gilt sonst als unhöflich.
Ich muss immer noch lachen wenn ich dadrüber nachdenke

Nun ja ich lach auch über meine witze obwohl ich sie noch nicht ausgesprochen hab#rofl#rofl#rofl