lungenreifespritze

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von -catwoman- 30.03.10 - 12:02 Uhr

hallo ihr lieben,

ich bekomm morgen die lungenreifespritze ... wer hat die von euch bekommen und habt ihr nebenwirkungen bemerkt?

lg catwoman

Beitrag von vro 30.03.10 - 12:06 Uhr

Hallo, ich hatte eine bekommen. Der pieks hat richtig wehgetan aber sonst nix. Hatte aber gleichzeitig tokolyse per infusion, die macht nebenwirkungen.
Alles gute und lg

Beitrag von kathrinchen74 30.03.10 - 12:07 Uhr

Hallo catwoman,

habe 2005 auch die Lungenreife bekommen und keinerlei Nebenwirkungen gehabt........

LG

Kathrin+Emma fest an der Hand+#stern Cara tief im Herzen+#ei 19 Woche inside

Beitrag von lucahase 30.03.10 - 12:08 Uhr

ich hatte keine Nebenwirkungen und wenn es vorsichtig gemacht wird, tut es auch nicht sonderlich Weh

lg, lucahase

Beitrag von jule3 30.03.10 - 12:12 Uhr

hab 2005 zwei bekommen und bin noch dicker geworden. #schmoll
lg
jule

Beitrag von buchi2008 30.03.10 - 12:12 Uhr

Ich hatte keine Nebenwirkungen gehabt.
MFG

Beitrag von eimer1977 30.03.10 - 12:13 Uhr

Ich hatte das vor vier Wochen, zwei Spritzen mit 24 Stunden Abstand. Das Spritzen und die "Verteilung" sind ein bisschen unangenehm und ggf. gibt's einen blauen Fleck, aber das war's.

Alles Gute!

Beitrag von brina82 30.03.10 - 12:27 Uhr

Ja, ich hatte Nebenwirkungen.
Meine Zuckerwerte haben komplett verrückt gespielt. Und das über 4 Tage :-(
Habe aber auch SSDiabetes. Als nicht Diabetiker merkt man das wahrscheinlich gar nicht...

LG Brina

Beitrag von trottelfant 30.03.10 - 12:28 Uhr

Ich habe die beiden Spritzen in der 26. SSW bekommen und außer, dass sie wirklich sauwehtun, hatte ich eigentlich keine Probleme!

Beitrag von inoola 30.03.10 - 12:39 Uhr

huhu, ich habe 22+5 die erste bekommen, und 22+6 die 2te.

ich hatte eigentlich keine nebenwirkungen. ich hatte eh wehen,und deshalbwehenhemmer bekommen. aber die wehen waren glaube ich nich von der spritze. hm nach der 2ten waren meine brüste ganz rot. aber nich lange.

26+? hab ich dann nochmal 1 spritze bekommen. es war ne MEGA nadel (die hatte ich vorher ja nie gesehen) und die tat auch echt übel weh.

hm nebenwirkungen : kinder werden ruhiger und bewegen sich nich mehr so viel fürn paar tage und mir war warm.

lg inoo

Beitrag von hellokitty27 30.03.10 - 12:35 Uhr

Hallo!

Habe die in der 33SSW bekommen, ausser das mir danach etwas der A.... weh tat wars nix dramatisches, keine Nebnwirkungen! ;-)

LG
Julia

Beitrag von januar1981 30.03.10 - 12:54 Uhr

Hallo

Ich hatte sie in meiner ersten SS in der 26. SSW.
2 Spritzen in 24h Abstand. Sie tun richtig weh. So ein fieses Brennen, weil es eine ölige Flüssigkeit ist.
Nebenwirkungen hatte ich keine.
Wehenhemmende Mittel sind schlimmer. Da bekam ich das totale Herzrasen und Druckgefühle in der Brust.
War aber alles zu ertragen, weil ich solche Angst um unser Baby hatte.
Am Ende kam sie 10 Tage nach dem errechneten Termin per Kaiserschnitt....

Drück dir die Daumen

Ivonne

Beitrag von katrinchen85 30.03.10 - 13:36 Uhr

Hallo,

also ich habe da auch nix von gemerkt. Und wenn es so doll wehtut, machen die meistens was falsch. Bei mir hat die erste, schön langsame beim FA nicht wehgetan, die zweite im KH aber doch schon.

LG,Kati