Nur noch einseitig stillen?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von sarahle 30.03.10 - 12:05 Uhr

Liebe urbianerinnen!

Ich habe mal eine Frage. Meine kleine (8 monate) trinkt nur immer die eine Brust. #kratz
Stille nur noch morgens und abends, sonst gibt es die Flasche. Kann ich einseitig schon abstillen? #gruebel
Da kommt sowieso fast nichts mehr aus der Seite wo nicht getrunken wird.

#danke schonmal.

Beitrag von qrupa 30.03.10 - 12:25 Uhr

hallo

ja, das geht. Die milch wird durch das seltene stillen auf der Seite sowieso immer wneiger. Und je seltener du anlegst um so weniger Milch kommt dort und irgendwann hört es ganz auf. Wobei es schon sein kann dass du dort immer noch etwas MIlch haben wirst solange wie du stillst.

LG
qrupa

Beitrag von mokli 30.03.10 - 12:54 Uhr

Hallo!

Ich stille auch fast nur noch rechts, allerdings sieht das ein klein wenig blöd aus, meine linke Brust ist ein ganzes Stück kleiner als die rechts Brust :-p
Ansonsten habe ich aber keine Probleme damit...

LG, Monika