Plazentainsuffizienz

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von milla5 30.03.10 - 12:11 Uhr

Hallo Mädels,

mein Kleiner ist seit acht Wochen mit dem Wachstum hinterher. Mal sind es acht Tage, mal zwei Wochen. Noch dazu nehme ich eher ab anstatt zu #zitter, obwohl ich ohnehin nicht gerade ein Schwergewicht bin. Jetzt vermutet man bei mir, dass ich zur Schwangerschaftsdiabetes noch eine Plazentainsuffizienz habe. Außerdem soll ich nun nicht in meiner Wunschklinik entbinden, hat keine Kinderklinik dabei, sondern muss in eine Klinik, bei der ich schon bei meinem Großen keine guten Erfahrungen gemacht habe. In zwei Wochen bekomme ich nen Dopplerultraschall deswegen. Hat hier schon jemand Ähnliches erlebt?

LG Milla

Beitrag von sammygirl 30.03.10 - 13:56 Uhr

Wieso wird der Doppler erst in 2Wochen gemacht?
Bei Verdachtsfällen gehte s doch bestimmt auch schneller??
Zumindest hier.
Habe dasselbe (bis auf das ich mehr Zugenommen habe und Wasser bekommen habe) auch immer gehabt.
Aber durch auffällige Doppler.
Beim ersten Kind ist es beim 3.Screening aufgefallen, dass der Kleine statt 29+ , knapp 27.SSW entsprach.
Daraufhin wurde der Doppler (noch in derselben Woche) im Klinikum gemacht.
Der war nicht gut und dann musste ich regelmässig bis Wachstumsstopp hin und mich schonen.
Als es schlechter wurde im KH bleiben. War aber unter Schonung direkt viel besser.
Diesmal ist der Doppler auch nicht ok. Meine FÄ hat mich aufgrund einem Abfall im Wachstum zum schonen und möglichst liegen verdonnert, da die Versorgung im Liegen 30% besser ist als im Stehen oder Sitzen.
Generell ging es immer gut und wenn es ordentlich kontrolliert wird kein Grund zur Panik!
Beide Kinder sind in der 37.SSW eingeleitet worden und da aber gesund normal zur Welt gekommen!

Alles Gute

Sammy mit 2 Jungs und Babyboy 30.SSW