Irgendwie ist alles schwanger ausser mir... Silopo

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von romyfa 30.03.10 - 13:10 Uhr

Ach Leute , ich muss mal eben ein wenig Dampf ablassen.

Habe das Gefühl es versteht mich niemand. Habe heute mit meiner Mutter über Schwangerschaft gesprochen, sie meinte nur, ach es ist nicht schlimm wenn es nicht mehr einschlägt, du hast doch schon drei Kinder , was willst du mit einem 4...

Waren am Wochenende weg nur mein Schatz und ich alleine um mal den Kopf ein wenig frei zu bekommen, und ich schwöre ich bin mindestens hundert schwangeren Frauen begegnet....

In unserem Hotelzimmer dann auch noch ein Bild von einem sich liebenden Paar und einem Baby...

Und heute was kommt mit der Post? Zwei Geburtsanzeigen von Kollegen von meinem Schatz.

Klar mag ich es jedem gönnen, klar bin ich bereits Mutter von drei gesunden Kindern, klar bin ich erst im dritten ÜZ...
und trotzdem ist mir momentan zum Weinen zumute..

Es spielt keine Rolle ob man fürs erste oder fürs vierte übt, man ist doch immer mit gleich viel Herzblut dabei...

Ich bin sonst schon ein Mensch der sich sehr verkopft, Angst hat , dass es vielleicht mit dem neuen Partner nicht klappt... aber von meinem Umfeld kann ich mir nicht mal offene Ohren erwarten, da ich zufrieden sein soll mit meinen drei gesunden Kindern...

Bin traurig.
Sorry fürs bla bla.. aber hier kann ich wenigstens mal schreiben wie es mir geht..

#danke fürs Anhören

Beitrag von sabibi 30.03.10 - 13:15 Uhr

Ich versteh dich!!!!!
Hab auch drei kinder und möchte ein viertes!!!
Die meisten sagen auch, was willst denn mit 4 kindern?? usw....
aber es ist wie du sagst ,egal ob baby nr 1 oder 4 wenn mann ss werden möchte dann möchte mann es eben!!!!
Ich bin im 5 üz und seeehr ungeduldig!!!!

Beitrag von romyfa 30.03.10 - 13:18 Uhr

Ja das kenne ich..

Hab gerade meinen ES hinter mir und sowieso das Gefühl , dass es nicht geklappt hat...

Dann sag ich mir wieder, komm sei nicht so, sei positiv eingestellt, aber manchmal geht es einfach nicht...

Beitrag von sabibi 30.03.10 - 13:22 Uhr

Hab auch grad den es hinter mir!!!!! Und leider nur ein bienchen in der fruchtbaren zeit #schwitz
naja diesen zyklus ist eh der wurm drinn!! Erst ne zwischnblutung ab zt 16 und dann verspäteter es, dann war ich kurz vorm es krank usw..... mal schaun was wird...

ABWARTEN!!!!#tasse;-)#zitter

Beitrag von romyfa 30.03.10 - 13:24 Uhr

JA abwarten... wie immer

doch es ist schön, dass wir hier wenigstens gemeinsam warten können...

Alles Leute die den gleichen Wunsch verspüren ..

#herzlich

Beitrag von sabibi 30.03.10 - 13:26 Uhr

....und die selben entäuschung monat füt monat bis eeendlich unser monat kommt!!!!
Und der kommt du wirst sehen.#verliebt

Beitrag von buzzfuzz 30.03.10 - 13:18 Uhr

hi
kann dir gut nachempfinden.
Ich sollte laut meinem UMFELD auch froh sein 3 Kinder zu haben. Und was ich denn mit einem 4ten Kind will etc.

Als ich im Dezember mit nummer 4 SS war und es eine ELSS war,wurde mir gesagt: Ach sei froh,denn so hast du noch genug zeit drüber nach zu denken,ob du überhaupt 4 Kinder haben willst etc.... schon hart es nach einer OP wo man sein Kind hat gehen lassenmüssen,anzuhören.

ich habe für diese SS auch 4 ÜZ gebraucht. und nun stecke ich im 3ÜZ drin,mal schauen wie es wird. Wobei der erste ÜZ mehr ein gucken war,ob die Mens wieder regelmässig kommt.
Aber es war eben ein ÜZ:-)

Ich dücke dir die daumen und lass den Kopf nicht hängen.
Diana

Beitrag von romyfa 30.03.10 - 13:23 Uhr

Das tut mir leid für dich.. es ist bestimmt sehr hart, endlich schwanger zu sein und dann sein Kind gehen lassen zu müssen.

Es ist schon komisch, dass genauch das UMFELD.. , Leute die einem nachstehen immer genau am besten wissen was gut ist und was nicht...


Ich denke man ist sich doch bewusst, ob man Kinderwunsch hat oder nicht, bevor wir anfangen zu üben.

Dann stecken wir jetzt also zusammen im dritten ÜZ und ich wünsche allen ganz viel Glück

Lg karin

Beitrag von buzzfuzz 30.03.10 - 13:29 Uhr

ja das war auch sehr hart:-(

Aber ich bin ja schon wieder fleissig am üben:-)

Misst du temp? ich habe vor kurzem erst begonnen. http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=499551&user_id=533231

Wann ist denn dein NMT?

Hibbeln wir zusammen,ist doch auch was tolles:-)

Beitrag von romyfa 30.03.10 - 13:31 Uhr

Ja ich messe Tempi und habe den CB Monitor..

hier mein ZB ...
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=499548&user_id=903011


Die Balken sind aber noch nicht da..
Mein NMT dürfte am 12.4 sein...

Ja das ist das schöne hier.. zusammen sind wir stark

Beitrag von sabibi 30.03.10 - 13:33 Uhr

ey ich hatte vermutlich auch so meinen es!!!!! Wie du MAL SCHAUN WAS BEI UNS WIRD

Beitrag von romyfa 30.03.10 - 13:34 Uhr

ich drück uns auf jeden Fall alle #pro
#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee

Beitrag von zufuenft 30.03.10 - 13:41 Uhr

Huhu...
Darf ich mich Euch beiden anschließen?
Habe auch drei Kinder und sind " gewirnst" im zweiten ÜZ
Problem bei mir, mein kleiner ist im Dezember 1Jahr geworden, habe da abgestillt. Meine erste Regel kam Ende Januar,habe aber irgendwie einen 35 Tage Zyklus...
Meinen Eisprung habe ich gestern deutlich gemerkt,obwohl der rechner was anderes angezeigt hat....
Mal schauen was kommt...
Ich drücke Euch auch ganz doll meine Daumen.....
Lg Nadin

Beitrag von buzzfuzz 30.03.10 - 13:48 Uhr

bin zwar ein Anfänger,aber es sieht doch recht gut aus:-)

Drücke dir die Daumen:-) mein NMT ist der 14.4:-)

Beitrag von engel-ina 30.03.10 - 14:01 Uhr

Hallo#blume

Auf einer Seite verstehe ich dich das du vielleicht noch ein Baby haben möchtest mit deinem neuen Partner.
Aber sei doch glücklich das du über habt in den Genuss gekommen bis ein beziehungsweise drei Baby's gesund auszutragen. ( nicht böse gemeint)
Aber wenn ihr wirklich noch ein viertes Baby haben möchtet, geht doch die ganze Sache vielleicht ein wenig locker an und was andere sagen Familie oder ander Personen das kann dir doch egal sein, wenn Du oder dein Partner Arbeiten geht und nicht nur vom Staat lebt ist es doch O.K. noch ein Baby zu bekommen.

( nicht böse gemeint#liebdrueck)

Ich u. meine Maus Basteln seit über 4 Jahren an ein Baby, bis jetzt ohne Erfolg aber wir schaffen das auch noch..

LG engel-ina



Beitrag von romyfa 30.03.10 - 14:07 Uhr

Hallo engel-ina

Ich bin glücklich drei gesunde Kinder zu haben, ich verstehe deinen Anreiz an mich.

Es tut mir leid, dass ihr bereits 4 Jahre übt, und ich weiss, ,dass ich sehr glücklich sein kann drei gesunde Kinder zu haben.

Vergiss aber eins nicht, für meinen Partner ist es das erste leibliche Kind, er befindet sich also in der gleichen Situation wie ihr.

Lach... natürlich lebe ich nicht vom Staat, für das ist die Schweiz viel zu geizig... er ist Lehrer und ich bin Pflegefachfrau und wir gehen beide brav arbeiten, ich natürlich nur 30 Prozent aber immerhin.

Und wie schon gesagt, es ist egal für das wievielte Baby man übt, das Herzblut bleibt dasselbe.

So hoffe und wünsche ich für euch nur das beste, allen da drin, nur manchmal müssen Gefühle auch raus dürfen, verstehst du?

Alles liebe Karin

Beitrag von engel-ina 30.03.10 - 14:23 Uhr

Ich verstehe das auch, das dein Partner in der selben Situation ist wie wir das es sein erstes Baby wäre.

Ich wünsche DIR u. dein Partner alles Gute und viel Glück.#klee#klee#klee#klee

Das mit der Arbeit ist nicht so gemeint, aber es gibt in Deutschland einige die meinen nur Kinder zu bekommen um nicht Arbeiten zu gehen.

(kenne einige solcher Mädchen u. im Fernsehen sieht man es auch genug, es gibt auch ausnahmen...
Kinder sind doch keine Geldanlagen sondern etwas was man mit Liebe und Zuneigung
verbindet #herzlich)

LG engel-ina