Schmerzen an der Scheide

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von bountymouse 30.03.10 - 13:15 Uhr

Hi,

kennt das jemand? Hab schon ziemlich früh schmerzen gehabt an der Scheide aber es war erträglich, mittlerweile aber nicht mehr, es tut beim gehen weh und mein linkes Bein anheben geht garnicht, ich könnt manchmal heuln vor Schmerzen.

Weis jemand was man machen kann?

Meine FA und Hebamme meinen es tut manchmal weh wenn sie ungünstig liegen und das es keine Hilfe gibt.

Aber manche kennen sich damit ja aus und haben eigene Erfahrungen gemacht, also hoffe ich auf euch.

Danke für hilfreiche Tipps.

Bountymouse 39+4

Beitrag von brille09 30.03.10 - 13:20 Uhr

Spontan fällt mir ein: "Hast ja nimmer lang!" Wenns garnicht geht, evtl. ne Schmerztablette? Vielleicht bist du ja schon so verspannt durch die dauernde Schonhaltung. Da würde vllt. einmal ein Schmerzmittel gut tun. Ansonsten hab ich im SS-Gymnastik-Buch eine Übung gesehen, die evtl. auch bei deinem Problem helfen könnte: Einfach eine z.B. Handtuchrolle oder so unter die Lenden schieben und dann drauflegen. Das dehnt das Becken und vielleicht dreht sich auch das Baby so ein bisschen. 20 sec liegen bleiben, dann die Rolle raus und das Becken ein paarmal langsam auf und ab bewegen.
Ansonsten fällt mir noch Vierfüßlerstand ein. Das entlastet schon gewaltig. Man kann sich dann auch noch im Oberkörper lang machen (also Po zurück).

Beitrag von muffin357 30.03.10 - 13:21 Uhr

hi --

das kann ein geklemmter Nerv sein (wie bei mir damals) oder ne innere Krampfader (wie bei meiner Freundin)

also ganz unten Scheide+Schamlippen ist ja weit entfernt von "falsch liegen" -- trotzdem sind beide Fälle leider einfach so und man kann schwer was dagegen machen ....

lg
tanja

Beitrag von tjknj 30.03.10 - 13:24 Uhr

Hallo!:-D

Da geht es dir wie mir! Mein Dok meinte das liegt daran das die kleinen schon recht viel Gewicht haben und sehr weit unten liegen! Kann auch ohne schmerzen kaum noch einen Schritt gehen! Wünsche Dir das du es bald geschafft hast und nicht mehr ganz soooo viele Kugeltage vor dir hast! Aber wir haben es ja fast geschafft! Habe auch am 2 ten April Termin!;-)

Viel Spass mit deinem Sonnenschein!

Glg Tanja