Horrorfilme??

Archiv des urbia-Forums Medienwelt.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Medienwelt

Für alle Themen aus der bunten Film- und Fernsehwelt, für Diskussionen über Stars und Sternchen, großes und kleines Kino - aber auch für eine tolle Buchempfehlung ist hier der richtige Ort!

Beitrag von cherymuffin80 30.03.10 - 13:30 Uhr

Hallo,

ich liebe ja Horrorfilme aber so richtig gegruselt hab ich mich schon lange nicht mehr!

Habe mir gestern Paranormal Activitie und danach Quarantäne angeschaut weil hier im Forum darüber mal gesprochen wurde und viele sagte die seien häfftig, aber ich habe nur #gaehn und nicht wie erhofft #schock#zitter SCHADE!

Sicher ist Quarantäne sehr blutig und brutal, aber ebend nicht gruselig!
Und Paranormal Activetie ist zwar "nett" gemacht und ich mag auch die perspektieve der Darstellung und es gibt ein paar gute Szenen, aber ich würde ihn kein 2. mal anschauen, dazu ist er mir dann doch zu langweilig.

Vieleicht bin ich einfach auch nur abgehärtet :-p

Gibt es so richtige Horrorfilme die noch an die Nerven gehen? Wo man sich nicht mehr alleine ins Bett traut und am liebsten in der ganzen Wohnung Licht anlassen würde?????

Ich mein ich hab mir die beiden Filme schon im Stockdunkeln angeschaut ujm Atmusphäre zu bekommen, aber es wirkte nicht ;-)

LG

Beitrag von katzejoana 30.03.10 - 13:32 Uhr

Mhm,

haben am Wochenende SAW 5 gesehen-ich hab mich gegruselt, aber so wie du hier schreibst, wird das nichts für dich sein.

LG

Beitrag von cherymuffin80 30.03.10 - 13:53 Uhr

Kenn ich auch schon, fand den auch nicht zum gruseln, aber gut gemacht ist er schon! :-p

Beitrag von stolzemutsch 30.03.10 - 13:39 Uhr

Bei dem hab ich mir bald ins Hemd gemacht (hab ihn alleine mitten in der Nacht geschaut) #hicks

http://www.youtube.com/watch?v=dJunfwjv4hw

Beitrag von cherymuffin80 30.03.10 - 13:56 Uhr

Joa, na solche Filme muss man nachts schauen ;-)

Den kenn ich zumindest noch nicht und werd ihn mir wohl mal anschauen!

Danke!

Beitrag von stolzemutsch 30.03.10 - 14:11 Uhr

Lohnt sich :) Viel Spaß

Beitrag von yamie 30.03.10 - 14:28 Uhr

hab grad "das haus der dämonen" gefunden, soll nach einer wahren begebenheit sein:

http://www.youtube.com/watch?v=lQL514vbvnw&feature=related

mich gruselts auch nur äußerst selten. bin schon länger auf der suche nach wirlich guten gruselfilmen... nada.

die saw reihe find ich ganz gut. sind aber eben keine gruselstreifen.



lg
yamie




_________________________

dies ist KEINE signatur!

Beitrag von cherymuffin80 30.03.10 - 14:51 Uhr

Sieht auch nett aus, Drehbücher nach wahren Gegebenheiten mag ich eh mehr, allerdings glaub ich nicht an Geister und Dämonen und somit auch nicht an fragwürdige "wahren" Gegebenheiten. :-p

Das muss den Film aber ja nicht schlechter machen! ;-) Wer den auch mal schauen!

Ich hoffe ja noch auf DEN Gruselefekt!

Beitrag von yamie 30.03.10 - 14:54 Uhr

jaja, auf DEN gruseleffekt wart ich bei jedem film. nur wenn man die trailer sieht, HAT man fast den ganzen film gesehen. so wars zumindest immer bisher.

werd mir das dämonenhaus auch mal merken. ;-) vielleicht isses was...

Beitrag von cherymuffin80 30.03.10 - 14:57 Uhr

Haha, das stimmt, im Trailer sieht man meistens schon alle Höhepunkte von einem Film ;-)

Beitrag von klimperklumperelfe 30.03.10 - 14:33 Uhr

Der gruseligste Film, den ich je gesehen habe, war "The Grudge"#zitter

Beitrag von cherymuffin80 30.03.10 - 14:46 Uhr

Echt????
Fand den jetzt auch nicht soooo gruselig, ich sag ja, ich bin warscheinlich schon abgehärtet :-p

Beitrag von klimperklumperelfe 30.03.10 - 14:51 Uhr

Ich eigentlich auch. Ich schaue auch sehr gerne Filme, in denen es richtig blutig zugeht. Aber die sind meist nicht spannend, außer "Texas Kettensägenmassaker".

Und das fand ich an The Grudge toll: kaum Blut und trotzdem soooo spannend.

Beitrag von scrapie 30.03.10 - 14:37 Uhr

Also auch wenn der Film alt ist, so fand ich Haunted hill gruselig

http://www.youtube.com/watch?v=cRPVgujgaw4

Splatterfilme wie SAW und co... naja... gruselig find ich sie nicht besonders...

Beitrag von cherymuffin80 30.03.10 - 14:45 Uhr

Der Trailer sieht ja nett aus, werd ich mir wohl auch mal ansehen.

Beitrag von katrinchen85 31.03.10 - 09:54 Uhr

Oh ja, kann ich nur bestätigen... Gruselig!!!
Aber ich bin auch gänzlich unabgehärtet...

LG,Kati

Beitrag von 17876 30.03.10 - 15:20 Uhr

Hallo,

für mich war "Dead Silence" schon sehr gruselig#zitter, kam jetzt vor kurzem im Fernsehen! Ich fand ihn richtig klasse...


L.G.

Beitrag von atarimaus 30.03.10 - 15:46 Uhr

Hi,

ich steh ja auf die Mischung aus Horror und ScienceFiction. Und deshalb hat mich Event Horizon richtig gegruselt.

Gruß
beate

PS: Mein liebster Horrorfilm ist aber immer noch Poltergeist!!!!

Beitrag von saskia33 30.03.10 - 16:57 Uhr

Welchen ich #zitter finde ist Mirror #schwitz

http://www.youtube.com/watch?v=ZxsIRG78cwY

Hab danach erstmal in kein Spiegel mehr geschaut #hicks

lg

Beitrag von scrapie 30.03.10 - 16:59 Uhr

Ah den wollte ich auch geschaut haben... danke, dass du mich dran erinnert hast:-)

Beitrag von ares 30.03.10 - 17:19 Uhr

och nee der is voll zum einschlafen und der schluss ist einfach nur dämlich

Beitrag von cherymuffin80 30.03.10 - 22:22 Uhr

Jaa, finde den auch langweilig.

Beitrag von kendra.26 30.03.10 - 21:23 Uhr

Hallo,

da habe ich aber was für dich :D

Der Film Der Fall 39

Ich und mein Mann haben uns beide unter der Decke verkrochen, ich habe mich danach nicht mal mehr allein ins Klo getraut #zitter

Ist im Moment noch im Kino, aber kannst auch auf Kino.to schauen.

Echt ein superfilm ;)

Beitrag von cherymuffin80 30.03.10 - 22:23 Uhr

Na dann schau ich mir den doch mal an, mal gucken ob ich mit Töpfchen auf Klo gehe :-p

Beitrag von cherymuffin80 30.03.10 - 22:24 Uhr

mit Töpfchen ins Bett mein ich natürlich #klatsch

  • 1
  • 2