schwanger?

Archiv des urbia-Forums Ungeplant schwanger.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Ungeplant schwanger

Was ist, wenn eine Schwangerschaft überraschend und ungeplant kommt? Hier kannst du fragen, wie andere diese Situation bewältigt haben. Grundsatz-Diskussionen um das Thema Schwangerschafts-Abbruch sind allerdings besser im Forum "Allgemeines" aufgehoben.

Beitrag von Fragenhab 30.03.10 - 14:01 Uhr

Hallo ihr lieben "Hellseherinnen" ;)

Also Folgendes:

Mens immer 26 Tage,
NMT demnach am 28.3. ( letzte Mens am 3.3. ),
Seit 25.3. abends wird mir von Cappu übel, schon der Gedanke daran verursacht Übelkeit, genauso wie das Lieblingswasser mit Geschmack.
ES gefühlt am 14.3 / 15.3.
GV am 11.3. zuletzt
SST gestern abend 17 / 17.30 Uhr negativ
Leistenschmerzen, Brustwarzen dunkler

Könnte es sein, das der Test ( 25er ) falsch negativ war, weil er abends gemacht wurde und ich davor 10000 mal auf dem Klo war? Oder ist eine Zyste warscheinlicher und die ganzen anderen SSSympthome eingebildet sind?
Mein FA ist erst nach Ostern wieder da.

Danke im vorraus...

Lieben Gruß

XXXXX

Beitrag von fossiebaer 30.03.10 - 14:15 Uhr

Hallo XXXXX,

abends sollte mann nie einen Test machen, wenn dann morgens mit dem ersten Urin.
Deine Sympthome können auch eingebildet sein, aber es kommt immer auf den jeweiligen menschen selber drauf an wie er fühlt.
Würde an deiner stelle bis nach ostern warten und dann sehen ob mens kam oder nicht. Wenn nicht dann geh zum FA...

Lg Fossiebaer;-)