Was macht ihr gegen Pickel?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von baerchenkerni 30.03.10 - 14:10 Uhr

Hallöchen Mädels.

Meine Frage steht ja schon oben.

Ich hab echt das Gefühl es kommen jeden Tag neue dazu. Bei meinem Grossen hatte ich gar keine und sie ekeln mich .

Meine Schwiegermutter meint schon -das wird ein Mädchen -

Habt ihr einen Tipp?

LG Kerstin mit Krümelchen 18+1

Beitrag von -engel1204- 30.03.10 - 14:12 Uhr

Das würde mich auch mal interessieren!
Ich fühle mich so schlecht, weil jeden Tag mehr dazu kommen...
Das ist echt nicht mehr normal...und das sind so riesen Teiler!

Hab auch total schuppige Haut seit der SS. Sehe einfach furchtbar auch! :-[

Beitrag von pixie34 30.03.10 - 14:25 Uhr


So gehts mir auch... Vor allem mit der schuppigen Haut, aber ein Mittel dagegen hab ich leider auch noch nicht gefunden... Meine Haut ist seit der Schwangerschaft auch viel empfindlicher geworden, mir brennt jede Creme im Gesicht, ich weiß schon gar nicht mehr, was ich benutzen soll und diese Pickel.... Meine Güte... Meine Stirn und meine Nase sehen aus... Das glaubt kein Mensch... *nerv*

Aber ich fürchte, da hilft nur abwarten...

LG
Pixie

Beitrag von liv79 30.03.10 - 14:12 Uhr

Nö, außer dass ich bei solchen Aussagen immer skeptisch bin ;-)

Ich hab seit ich schwanger bin null Pickel (hatte in der KiWu-Phase verstärkt Pickel) und jetzt sagt schon jeder "wird ein Junge"... #augen
Wir wissen's noch nicht, ich bin mal gespannt ;-)

Beitrag von axaline 30.03.10 - 14:15 Uhr

Naja, die Haut ist nunmal in der SS auch den Hormonschwankungen ausgesetzt. Das bleibt leider nicht aus.
Dagegen kannst Du auch nicht viel tun, außer weiterhin regelmäßig reinigen und wenig, besser garnicht schminken !
Leider helfen auch die meisten Anti-pickel Produkte während der SS nicht, da es eben hormonell bedingt ist.

Letzte Möglichkeit ausdrücken ! ;-)

Gruß Janine (35 SSW)

Beitrag von mausie47 30.03.10 - 14:18 Uhr

Da die Pickel wahrscheinlich rein hormoneller Natur sind, kann man wahrscheinlich nicht sehr viel machen. Ich decke sie Tagsüber gut ab und achte abends darauf alles wieder sauber abzuwaschen. Ansonsten evtl. mal zu einer Kosmetikerin aussäubern lassen.
Meine Haut schein in der SS nich fettiger geworden zu sein. Ohne creme gehts aber auch nicht. Ich versuchs einfach mit Humor zu nehmen ;o)

Liebe Grüße
Mausie

Beitrag von catch-up 30.03.10 - 14:36 Uhr

spachteln! da hilft nur fett Spachtelmasse!

ich hab auch Pickel und es wird ein Junge